Wollte er seine Familie auslöschen?

47-Jähriger fliegt mit Flugzeug in eigenes Haus

+
Dieses Luftbild zeigen Trümmerteile der Maschine nach dem Absturz.

Unglaubliche Bilder aus dem US-Staat Utah: Ein Pilot steuerte sein Flugzeug in sein eigenes Haus, die Maschine ging in einem Feuerball auf. Offenbar wollte der Mann Ehefrau und Sohn mit in den Tod reißen.

Salt Lake City - Ein 47 Jahre alter Mann ist mit einem Sportflugzeug in der US-Stadt Payson (Bundesstaat Utah) in sein eigenes Haus geflogen und dabei ums Leben gekommen. Der Mann war tags zuvor wegen häuslicher Gewalt vorübergehend festgenommen worden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er kam jedoch wieder auf freien Fuß.

In dem Haus überlebten die Ehefrau und der Sohn des Piloten.

 Zur Zeit des Absturzes waren nach Medienberichten seine Ehefrau und sein Sohn in dem Haus. Beide seien unverletzt entkommen, so eine Polizeisprecherin beim Sender Fox News. Sie fügte hinzu dass es ein Wunder sei, dass beide überlebt hätten. 

Das Flugzeug war in einem Feuerball aufgegangen. Auch das Haus brannte aus. Ob der Absturz absichtlich herbeigeführt wurde, wird untersucht. Laut Medienberichten ist es aber sehr wahrscheinlich, dass der Pilot die Maschine vorsätzlich in das Haus flog.

Lesen Sie auch: Drama in Seattle: Mann stiehlt Flugzeug und stürzt ab

mb/dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Münchner Oktoberfest 2018 öffnet die Pforten, Brand sorgt für Aufruhr

Münchner Oktoberfest 2018 öffnet die Pforten, Brand sorgt für Aufruhr

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Ach, wie schön: Mehr als 30 Grad und viel Sonne erwartet

Ach, wie schön: Mehr als 30 Grad und viel Sonne erwartet

Passauer sind stinksauer auf ARD-Moderator Plasberg - sogar der OB schaltet sich ein

Passauer sind stinksauer auf ARD-Moderator Plasberg - sogar der OB schaltet sich ein

Neuer Krätze-Fall an Schule - Schülerin macht dunkle Beobachtung

Neuer Krätze-Fall an Schule - Schülerin macht dunkle Beobachtung

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren