Hungriger Streuner

Video: Kater frisst sich in Fischladen satt

+
Festschmaus für einen streunenden Kater: In einem Fischladen hat sich eine hungrige Katze ein wahres Festmahl genehmigt.

Wladiwostok - Katzen sind in Läden für Fischdelikatessen eigentlich ungebetene Gäste. Dennoch hat es nun ein besonders cleveres Tier geschafft, sich in einem Geschäft ein Festmahl zu genehmigen.

Zu einem ungestörten Festmahl hat ein gieriger Kater im Osten Russlands den Feierabend in einem Geschäft für Fischdelikatessen genutzt. Der hungrige Streuner sei vermutlich durch ein offenes Fenster in einen Laden im Flughafen-Terminal der Hafenstadt Wladiwostok eingedrungen. Dann habe er sich über Haiflossen, Scholle und Tintenfische hergemacht, berichteten russische Medien am Freitag. Ein Amateurvideo zeigt, wie das Tier es sich in der Auslage schmecken lässt.

Der Kater habe einen Schaden von rund 63 000 Rubel (etwa 885 Euro) angerichtet, sagte der Besitzer des Geschäfts. Er will von dem Flughafenbetreiber nun Wiedergutmachung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand

43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand

Nach Messerattacke an Gesamtschule Lünen: 15-Jähriger gesteht die Tat bei Festnahme

Nach Messerattacke an Gesamtschule Lünen: 15-Jähriger gesteht die Tat bei Festnahme

Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte

Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte

Nach Orkan „Friederike“: Hier erwarten Sie weiterhin Einschränkungen im Bahnverkehr

Nach Orkan „Friederike“: Hier erwarten Sie weiterhin Einschränkungen im Bahnverkehr

Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller

Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller

Kommentare