Unbekannter klingelt an Wohnungstür und schießt

+
Polizei in Niedersachsen. Foto: Holger Hollemann/Archiv

Hannover (dpa) - Ein Unbekannter hat einen Mann in seiner Wohnung in Hannover angeschossen und lebensgefährlich verletzt. Nach Polizeiangaben betrat der Täter das Mehrfamilienhaus in der Nacht und klingelte an der Wohnungstür.

Als der 25-Jährige öffnete, schoss der unbekannte Täter ohne Vorankündigung auf ihn und flüchtete. Der 25 Jahre alte Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Hintergründe für die Schüsse waren zunächst unklar. Zum Tatzeitpunkt waren neben ihm noch seine Mutter und zwei weitere Frauen in der Wohnung. Wie ein Polizeisprecher am Morgen mitteilte, hat sich der Zustand des Opfers inzwischen stabilisiert.

Kommentare

Meistgelesen

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld
Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld
Wer nachahmt, macht sich beliebt
Wer nachahmt, macht sich beliebt
Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern
Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern
Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess
Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess
Seltener U-Boot-Fund aus dem Erstem Weltkrieg
Seltener U-Boot-Fund aus dem Erstem Weltkrieg