Tragischer Zusammenstoß

Frau bei Trambahnunfall schwer verletzt

+
Bei einem Zusammenstoß mit einem Laster ist in Hannover eine Trambahnfahrerin schwer verletzt worden.

Hannover - Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Laster in Hannover ist die 26 Jahre alte Tramfahrerin schwer verletzt worden.

Eine 23-Jährige in der Bahn erlitt bei dem Unfall am Mittwoch leichte Verletzungen. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von 320 000 Euro. Den bisherigen Ermittlungen zufolge übersah der 48-jährige Fahrer des Sattelzugs beim Abbiegen die ihm entgegen kommende Bahn. Die Fahrerin bremste zwar sofort, konnte die Kollision aber nicht verhindern. Aus dem Lkw lief Treibstoff aus. Der Zug sprang aus den Gleisen. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Hitzewelle: Jetzt gibt‘s Sonne satt und bis zu 33 Grad
Hitzewelle: Jetzt gibt‘s Sonne satt und bis zu 33 Grad
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Erst schwer gestürzt, dann auch noch bestohlen
Erst schwer gestürzt, dann auch noch bestohlen
„Unbeschreiblich grausame“ Häftlinge wieder eingefangen
„Unbeschreiblich grausame“ Häftlinge wieder eingefangen
Noch immer wüten Waldbrände in Portugal
Noch immer wüten Waldbrände in Portugal