Mehrere heftige Detonationen

Tote bei Anschlag auf Polizei-Konvoi in Kabul

+
Mindestens 27 Polizisten kamen bei dem Anschlag in Kabul ums Leben.

Kabul - Bei einem Anschlag der Taliban auf einen Polizei-Konvoi in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind viele Menschen getötet und verletzt worden.

Bei Anschlägen der Taliban auf einen Polizei-Konvoi in Kabul sind am Donnerstag mindestens 27 Polizisten getötet worden. 40 weitere Menschen seien am Vormittag bei den beiden heftigen Explosionen in einem Viertel im Westen der afghanischen Hauptstadt verletzt worden, sagte ein Vertreter des Innenministeriums der Nachrichtenagentur AFP. Die islamistische Taliban-Bewegung bekannte sich zu dem Angriff auf den Konvoi mit Polizeirekruten.

Der Taliban-Sprecher Sabibullah Mudschahid sagte, es habe bei dem Anschlag "viele Tote und Verletzte" gegeben. Der Vertreter des Innenministeriums sagte, es werde untersucht, ob es sich um Autobomben oder Selbstmordanschläge handelte.

Die Taliban verüben in ihrem Kampf gegen die Regierung Afghanistans regelmäßig Anschläge auf Polizei, Armee und Behörden. Seit dem Abzug der internationalen Kampftruppen Ende 2014 hat sich die Sicherheitslage deutlich verschlechtert.

AFP

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tote Frau vor Haustür abgelegt - keine Gewalttat
Tote Frau vor Haustür abgelegt - keine Gewalttat
Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Großprojekt in Hochheim: So soll Tennis-Akademie aussehen
Großprojekt in Hochheim: So soll Tennis-Akademie aussehen
Dutzende Verletzte bei Flixbus-Unfall in Frankreich
Dutzende Verletzte bei Flixbus-Unfall in Frankreich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren