Tatverdächtiger festgenommen

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Samstagmittag kommt es bei Siegen zu einem tödlichen Familienstreit - ein Mann sticht auf ein Paar mit einem Messer ein. Zwei Menschen sterben - vielleicht ging es um Geld.

Wilnsdorf - Ein 62 Jahre alter Mann soll seinen Bruder und seine Schwägerin in Wilnsdorf bei Siegen mit einem Messer tödlich verletzt haben. Der 78 Jahre alte Bruder des Tatverdächtigen sei am Samstag noch am Tatort gestorben, die 64 Jahre alte Schwägerin erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen, sagte Georg Baum, Sprecher der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass es bei dem Streit der Brüder um Geld gegangen sein könnte. Die Mordkommission in Hagen übernahm die Ermittlungen. Der Tatverdächtige sei vorläufig festgenommen worden, so der Sprecher weiter.

Der Mann werde morgen dem Ermittlungsrichter vorgeführt, sagte Rainer Hoppmann von der Staatsanwaltschaft Siegen am Samstag. Er werde einen Haftbefehl beantragen - derzeit sei aber noch unklar, ob wegen Mords oder Totschlags. Er rechne aber fest damit, dass der 62-Jährige in Untersuchungshaft komme. Alle drei - der Verdächtige und die beiden Opfer - sollen laut dem Staatsanwalt ursprünglich aus dem Iran stammen.

Laut dem Polizeisprecher sei die Polizei am Samstagmittag gegen 12 Uhr von Anwohnern alarmiert worden, weil es auf der Straße zu der Auseinandersetzung kam. Der Tatverdächtige sei mit seinem Fahrzeug auf der Straße auf seinen Bruder zugefahren, dann ausgestiegen und habe ihn dann mit dem Messer angegriffen. Danach soll er auch seine Schwägerin attackiert haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Rettungswagen mit Schwangerer an Bord baut Unfall und kippt um - so geht es dem Baby 

Rettungswagen mit Schwangerer an Bord baut Unfall und kippt um - so geht es dem Baby 

Meteorologen erwarten erste große Hitzewelle

Meteorologen erwarten erste große Hitzewelle

Terrier beißt Frauchen beim Bürsten Nasenspitze ab  

Terrier beißt Frauchen beim Bürsten Nasenspitze ab  

Schwer verletztes Mädchen - von Jäger angeschossen?

Schwer verletztes Mädchen - von Jäger angeschossen?

Messer-Attacke in Lübecker Linienbus: Drei Schwerverletzte, 142 Polizisten im Einsatz - Verdächtiger schweigt

Messer-Attacke in Lübecker Linienbus: Drei Schwerverletzte, 142 Polizisten im Einsatz - Verdächtiger schweigt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren