Unbeständig und nicht zu warm

Der Sommer macht weiterhin Pause

+
Dunkle Regenwolken stehen am Himmel über dem Kunstgebäude am Schlossplatz. Foto: Bernd Weißbrod

Wer am Wochenende eine Gartenparty plant, der sollte für einen Regenschutz sorgen. Der Deutsche Wetterdienst sagt unbeständiges Wetter mit nur mäßigen Temperaturen voraus.

Offenbach (dpa) - Gartenparties und Grillabende haben an diesem Wochenende nur verhaltene Aussichten: Der Sommer legt vorerst eine Pause ein und auch die Temperaturen sind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) nur mäßig warm.

Am Samstag gibt es immer wieder Schauer und auch kurze Gewitter, kündigten die DWD-Meteorologen an. Die Unwettergefahr gehe im Vergleich zu Freitag aber deutlich zurück. Die Höchsttemperaturen am Samstag dürften bei 17 bis 25 Grad liegen.

Viele Wolken sind wohl auch am Sonntag am Himmel zu sehen. Die Regenschauer treffen dann allerdings eher die Südhälfte Deutschlands. Die Temperaturen liegen zwischen 17 Grad an der Nordsee und in den Alpen und bis zu 26 Grad am Oberrhein.

Mit Beginn der neuen Woche zeichnet sich im Süden Hochdruckeinfluss mit häufigem Sonnenschein ab. Im Norden dagegen bleibt es nach DWD-Angaben meist wolkig mit einzelnen Schauern. Im Laufe der Woche rechnen die Meteorologen zwar wieder mit einem Temperaturanstieg, stabiles Sommerwetter sei aber erst einmal nicht in Sicht, hieß es: Die Gewitterneigung nehme gegen Ende der Woche wieder zu.

Deutscher Wetterdienst

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Asteroid verfehlt Erde ganz knapp, aber es könnte viel gefährlicher werden

Asteroid verfehlt Erde ganz knapp, aber es könnte viel gefährlicher werden

Nach Verschwinden von Maria H.: Nun ist das Urteil gegen den ehemaligen Begleiter gefallen 

Nach Verschwinden von Maria H.: Nun ist das Urteil gegen den ehemaligen Begleiter gefallen 

Tausendfüßler suchen Stadt bei Koblenz heim

Tausendfüßler suchen Stadt bei Koblenz heim

Wetter in Deutschland: Nächste Hitzewelle im Anmarsch - Expertin warnt vor drastischen Folgen

Wetter in Deutschland: Nächste Hitzewelle im Anmarsch - Expertin warnt vor drastischen Folgen

Schweres Unwetter in Trier und Niedersachsen

Schweres Unwetter in Trier und Niedersachsen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren