Selfie auf dem Mars: "Curiosity" als Winkekatze

Die Winkekatze gilt in Asien als Glücksbringer. Für die Marsmission von "Curiosity" kann das nur ein Vorteil sein. Foto: NASA/JPL-Caltech

Berlin (dpa) - Der Forschungsroboter "Curiosity" hat mit einem Selfie Grüße vom Mars gesendet - zumindest sieht ein Bild, das der Rover zur Erde schickte, ganz so aus. Das Foto zeigt seinen Schatten, der in Form einer asiatischen Winkekatze auf den Marsboden fällt.

"Der Rover hat mit einer seiner Kameras zufällig diesen Schatten geworfen", erklärte Volker Kratzenberg-Annies vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Donnerstag.

Die Winkekatze gilt in Asien als Glücksbringer. Für die Marsmission von "Curiosity" kann das nur ein Vorteil sein. Der Rover sucht auf dem Mars unter anderem nach Spuren von früherem Leben. Seit mehr als zwei Jahren rollt er über den Roten Planeten und sendet dabei stetig Aufnahmen von seiner Umgebung an die US-Raumfahrtbehörde NASA.

DLR-Seite mit Neuigkeiten zum Marsrover

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Schock auf der Wasserkuppe: Flugzeug tötet drei Menschen

Schock auf der Wasserkuppe: Flugzeug tötet drei Menschen

Unbekannte vergehen sich bestialisch an trächtiger Stute - unfassbar grausam

Unbekannte vergehen sich bestialisch an trächtiger Stute - unfassbar grausam

Vierjähriger bringt „Souvenir“ aus Urlaub mit - dann kommt der Kampfmittelräumdienst

Vierjähriger bringt „Souvenir“ aus Urlaub mit - dann kommt der Kampfmittelräumdienst

Neunjähriger wird von Auto angefahren und stirbt

Neunjähriger wird von Auto angefahren und stirbt

Gleis-Drama: 16-jährige Schülerin von Zug erfasst und tödlich verletzt

Gleis-Drama: 16-jährige Schülerin von Zug erfasst und tödlich verletzt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren