Kreativität gefragt

Loom-Bänder: Zehn witzige Ideen

Armband-Trend
1 von 12
Selbstgebasteltes aus Gummiband liegt im Trend: Armband mit Sternenmuster.
Armband-Trend
2 von 12
Selbstgebasteltes aus Gummiband liegt im Trend: Outfits für Barbie und Ken.
Armband-Trend
3 von 12
Selbstgebasteltes aus Gummiband liegt im Trend: ein kleines grünes Bäumchen.
Armband-Trend
4 von 12
Selbstgebasteltes aus Gummiband liegt im Trend: Eierwärmer.
Armband-Trend
5 von 12
Selbstgebasteltes aus Gummiband liegt im Trend: Flaschenmanschette.
Armband-Trend
6 von 12
Selbstgebasteltes aus Gummiband liegt im Trend: Haarschleife.
Armband-Trend
7 von 12
Selbstgebasteltes aus Gummiband liegt im Trend: Handyhülle.
Armband-Trend
8 von 12
Selbstgebasteltes aus Gummiband liegt im Trend: Hundehalsband
Armband-Trend
9 von 12
Selbstgebasteltes aus Gummiband liegt im Trend.

München - Selbstgebasteltes aus Gummiband liegt weiter im Trend. Neben Armbändern und Handyhüllen gibt es viel mehr Designvarianten. Wir zeigen zehn witzige Varianten.

Wir stellen hier zehn kreative Ideen vor, was man aus den

RainbowLoom-Gummibändern

machen kann. Da werden Frühstückseier ebenso bunt verhüllt wie Barbie und Ken.

Meistgelesen

Ach, wie schön: Mehr als 30 Grad und viel Sonne erwartet
Ach, wie schön: Mehr als 30 Grad und viel Sonne erwartet
Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden
Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden
Passauer sind stinksauer auf ARD-Moderator Plasberg - sogar der OB schaltet sich ein
Passauer sind stinksauer auf ARD-Moderator Plasberg - sogar der OB schaltet sich ein
Grausam: Mann will Welpen auf Supermarkt-Parkplatz verkaufen - in Plastiktüten
Grausam: Mann will Welpen auf Supermarkt-Parkplatz verkaufen - in Plastiktüten
Neuer Krätze-Fall an Schule - Schülerin macht dunkle Beobachtung
Neuer Krätze-Fall an Schule - Schülerin macht dunkle Beobachtung

Das könnte Sie auch interessieren