Sattelschlepper brennt komplett aus

Schwerer Unfall auf A 14 bei Draschwitz - Ein Toter

1 von 6
In der Nacht zum Dienstag ist auf der A 14 in Draschwitz ein Sattelschlepper von der Fahrbahn abgekommen. Er durchbrach die Leitplanke, kippte um und brannte auf der Gegenfahrbahn völlig aus. Der Fahrer hat den Unfall nicht überlebt.
2 von 6
In der Nacht zum Dienstag ist auf der A 14 in Draschwitz ein Sattelschlepper von der Fahrbahn abgekommen. Er durchbrach die Leitplanke, kippte um und brannte auf der Gegenfahrbahn völlig aus. Der Fahrer hat den Unfall nicht überlebt.
3 von 6
In der Nacht zum Dienstag ist auf der A 14 in Draschwitz ein Sattelschlepper von der Fahrbahn abgekommen. Er durchbrach die Leitplanke, kippte um und brannte auf der Gegenfahrbahn völlig aus. Der Fahrer hat den Unfall nicht überlebt.
4 von 6
In der Nacht zum Dienstag ist auf der A 14 in Draschwitz ein Sattelschlepper von der Fahrbahn abgekommen. Er durchbrach die Leitplanke, kippte um und brannte auf der Gegenfahrbahn völlig aus. Der Fahrer hat den Unfall nicht überlebt.
5 von 6
In der Nacht zum Dienstag ist auf der A 14 in Draschwitz ein Sattelschlepper von der Fahrbahn abgekommen. Er durchbrach die Leitplanke, kippte um und brannte auf der Gegenfahrbahn völlig aus. Der Fahrer hat den Unfall nicht überlebt.
6 von 6
In der Nacht zum Dienstag ist auf der A 14 in Draschwitz ein Sattelschlepper von der Fahrbahn abgekommen. Er durchbrach die Leitplanke, kippte um und brannte auf der Gegenfahrbahn völlig aus. Der Fahrer hat den Unfall nicht überlebt.

Draschwitz - Auf der A 14 in der Nähe von Draschwitz hat sich ein schwerer Unfall mit einem Toten ereignet. Ein Sattelschleppe kam von der Fahrbahn ab. Der Fahrer stirbt am Unfallort.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Heute Nacht wurden Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt
Zeitumstellung 2017: Heute Nacht wurden Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt
Polizei löscht Autobrand mit Cola und Apfelsaft
Polizei löscht Autobrand mit Cola und Apfelsaft
Großbrand bei Autozulieferer verletzt acht Menschen
Großbrand bei Autozulieferer verletzt acht Menschen
Peinlich, peinlich! Polizei fesselt den Falschen
Peinlich, peinlich! Polizei fesselt den Falschen
Er erfand etwas, was keiner wollte - und dann jeder
Er erfand etwas, was keiner wollte - und dann jeder