Festivalbesucher treten Heimreise an

Schwere Unwetter und 25 Verletzte: Bilder vom Southside-Festival

Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
1 von 9
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
2 von 9
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
3 von 9
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
4 von 9
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
5 von 9
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
6 von 9
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
7 von 9
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
8 von 9
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.
9 von 9
Nach schweren Unwettern musste das Southside-Festival am Samstagmorgen abgesagt werden. Zehntausende Besucher fuhren wieder nach Hause. 25 Menschen wurden bei den Unwettern verletzt.

Stuttgart - Adé, Southside. Dieses Jahr läuft wegen den schweren Unwettern nichts mehr auf dem Festivalgelände, die Besucher müssen wieder heimfahren.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Notre-Dame: Kriminelle betrügen mit falschen Spendenaufrufen 
Notre-Dame: Kriminelle betrügen mit falschen Spendenaufrufen 
Notre-Dame: Jetzt ist klar, wie der Feuerwehrmann verletzt wurde - Experten haben enttäuschende Nachricht
Notre-Dame: Jetzt ist klar, wie der Feuerwehrmann verletzt wurde - Experten haben enttäuschende Nachricht
Der Po dieser Frau treibt ihren Boss in den finanziellen Ruin
Der Po dieser Frau treibt ihren Boss in den finanziellen Ruin
Grauenvoller Tod: Mann wartet Schrottpresse - dann geht die Maschine los
Grauenvoller Tod: Mann wartet Schrottpresse - dann geht die Maschine los
Unfalldrama auf A81: Frau von mehreren Autos und Lkw überrollt - Polizei steht vor Rätsel
Unfalldrama auf A81: Frau von mehreren Autos und Lkw überrollt - Polizei steht vor Rätsel

Das könnte Sie auch interessieren