Schießerei in Diskothek in Konstanz: Bilder

Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
1 von 10
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
2 von 10
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
3 von 10
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
4 von 10
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
5 von 10
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
6 von 10
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
7 von 10
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
8 von 10
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.
9 von 10
Ein 34-jähriger Iraker hat einen Menschen in einer Diskothek in Konstanz mit einer Waffe getötet und drei Menschen verletzt. Er selbst wurde von der Polizei erschossen.

Bei einer Schießerei in Konstanz starben zwei Menschen, darunter auch der Täter, drei wurden verletzt. Bilder vom Ort des Geschehens. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Messerattacke in der Kölner Innenstadt? Mann lebensgefährlich verletzt - Verdächtiger gefasst
Messerattacke in der Kölner Innenstadt? Mann lebensgefährlich verletzt - Verdächtiger gefasst
Sohn stirbt bei Autounfall: Vater übernimmt dessen Platz an Kaylees Seite
Sohn stirbt bei Autounfall: Vater übernimmt dessen Platz an Kaylees Seite
Wegen bizarrer Vermutung: Paar ermordet Aupair-Mädchen (21)
Wegen bizarrer Vermutung: Paar ermordet Aupair-Mädchen (21)
Mann stößt Tochter von Autobahnbrücke - Rettungskräfte stundenlang im Einsatz
Mann stößt Tochter von Autobahnbrücke - Rettungskräfte stundenlang im Einsatz
Diese Lehrerin soll einen Jugendlichen verführt haben - jetzt ist sie tot
Diese Lehrerin soll einen Jugendlichen verführt haben - jetzt ist sie tot