Schiersteiner Brücke ab der Nacht zum Montag wieder frei

+
Arbeiter bei einem Belastungstest auf der noch gesperrten Schiersteiner-Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden. Foto: Fredrik von Erichsen

Mainz/Wiesbaden (dpa) - Mehr als zwei Monate nach der Sperrung können ab der Nacht zum Montag wieder Autos über die Schiersteiner Brücke fahren. Die wichtige Autobahnbrücke über den Rhein war nach einem Bauunfall am 10. Februar gesperrt worden und hatte die Region in ein Verkehrschaos gestürzt.

Das Bauwerk habe der Probebelastung standgehalten, erklärte der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz in Mainz. Ab 05.00 Uhr am Montag sollen demnach Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen die Brücke wieder passieren dürfen.

Hessen Mobil zur Schiersteiner Brücke

Landesbetrieb Mobilität

Kommentare

Meistgelesen

Hitzewelle: Jetzt gibt‘s Sonne satt und bis zu 33 Grad
Hitzewelle: Jetzt gibt‘s Sonne satt und bis zu 33 Grad
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Erst schwer gestürzt, dann auch noch bestohlen
Erst schwer gestürzt, dann auch noch bestohlen
„Unbeschreiblich grausame“ Häftlinge wieder eingefangen
„Unbeschreiblich grausame“ Häftlinge wieder eingefangen
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt