Wer macht denn so was?

Diebstahl: Imker vermisst 90.000 Bienen

Herzberg am Harz - Eine unschöne Entdeckung musste ein Imker machen, als er nach seinen Bienenkästen sehen wollte. Drei seine Bienenvölker wurden geklaut.

Einem Imker sind im niedersächsischen Herzberg am Harz drei Bienenvölker mit etwa 90 .00 Insekten gestohlen worden. Unbekannte hatten drei Bienenkästen auf einer Wiese mitgehen lassen, wie die Polizei am späten Dienstagabend mitteilte. Auf Honig kann sich der bestohlene Imker trotzdem noch freuen - einige weitere Bienenkästen ließen die Täter stehen. Der ungewöhnliche Diebstahl hatte sich bereits in der vergangenen Woche ereignet, wurde aber jetzt erst bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Pinguin aus Gehege in Mannheim gestohlen
Pinguin aus Gehege in Mannheim gestohlen
Frankfurter Flüchtlings-Sexmob war frei erfunden
Frankfurter Flüchtlings-Sexmob war frei erfunden
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Singen wir bald die DDR-Hymne mit dem Text des Deutschlandliedes?
Singen wir bald die DDR-Hymne mit dem Text des Deutschlandliedes?
Autotransporter bleibt unter Brücke hängen: 300.000 Euro Schaden
Autotransporter bleibt unter Brücke hängen: 300.000 Euro Schaden