Hilfe kommt zu spät

Horror-Fund: Frau findet Bruder tot in Wohnung - Polizei hat einen Verdacht

+
Symboldbild: In Ratingen wurde eine Leiche in einem Wohnhaus gefunden.

Am Donnerstag wurde ein Mann in einem Wohnhaus in Ratingen bei Düsseldorf tot aufgefunden. Die Polizei hat eine Vermutung.

Ratingen - Am Donnerstag (28. November) hat gegen 19.30 Uhr eine Frau ihren 57-jährigen Bruder leblos in der Wohnung in Ratingen bei Düsseldorf aufgefunden. Wie die Polizei berichtet, habe die Frau den Notdienst gerufen, doch als die Einsatzkräfte eintrafen, sei es schon zu spät gewesen. Wie RUHR24.de* berichtet, steht auch schon eine Todesursache fest.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

DHL-Paketbote: Nach ziemlich ehrlichem Geständnis kann ihm niemand mehr böse sein
DHL-Paketbote: Nach ziemlich ehrlichem Geständnis kann ihm niemand mehr böse sein
Hermes: Der skurrilste Zettel ever? „Helft dem Zusteller mal“
Hermes: Der skurrilste Zettel ever? „Helft dem Zusteller mal“
Hörsaal-Foto zeigt verrücktes Detail, das viele erst mal nicht entdecken
Hörsaal-Foto zeigt verrücktes Detail, das viele erst mal nicht entdecken
„In München fahren sogar die Polizisten Porsche“: Verrücktes Foto von gewagtem „Dienstauto“ kursiert im Web
„In München fahren sogar die Polizisten Porsche“: Verrücktes Foto von gewagtem „Dienstauto“ kursiert im Web

Kommentare