Vorbild München

Paris will einen FKK-Bereich

Paris - FKK in Paris: Der Stadtrat der Seine-Metropole hat am Montagabend einem entsprechenden Vorschlag der Grünen zugestimmt.

Demnach könnte es schon im kommenden Sommer einen Bereich für Nackte in der französischen Hauptstadt geben, wie es sie bereits etwa in München, Berlin und Barcelona gibt.

Der Ko-Vorsitzende der Grünen in der französischen Hauptstadt, David Belliard, sagte, dass sich Paris auch in dieser Hinsicht weiterentwickeln solle. Immerhin seien zwei Millionen Franzosen FKK-Anhänger oder Nudisten.

Der Stellvertreter der Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo, Bruno Julliard, verwies darauf, dass Frankreich mit mehr als hundert FKK-Stränden und zahlreichen Nudisten-Anlagen weltweit Top-Reiseziel auf diesem Gebiet sei. Jetzt gelte es, auch in Paris einen geeigneten Ort zu finden, möglicherweise in einem der zwei Stadtwälder, "an einem See" und so abgegrenzt, dass er kein öffentliches Ärgernis werde.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Hitzewelle: Jetzt gibt‘s Sonne satt und bis zu 33 Grad
Hitzewelle: Jetzt gibt‘s Sonne satt und bis zu 33 Grad
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Erst schwer gestürzt, dann auch noch bestohlen
Erst schwer gestürzt, dann auch noch bestohlen
„Unbeschreiblich grausame“ Häftlinge wieder eingefangen
„Unbeschreiblich grausame“ Häftlinge wieder eingefangen
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt