Einsatz der Polizei in Nordhorn

Mann findet gelbe Tüte auf Parkplatz - und schlägt sofort Großalarm

+
In Getelo bei Nordhorn/Uelzen sorgte der Anruf eines Radfahrers für einen Großeinsatz der Polizei 

Eine Tüte auf einem Parkplatz in Getelo bei Nordhorn sorgte für einen Einsatz der Polizei. Nach der Untersuchung in Niedersachsen ist der Inhalt nun bekannt.

  • Ein Mann hat auf einem Parkplatz in Getelo bei Nordhorn eine Tüte mit einer unbekannten Substanz gefunden
  • Der Fund sorgte für einen Großeinsatz der Polizei in Niedersachsen
  • Die Substanz wurde untersucht
  • Das Ergebnis der Untersuchung ist verwirrend

Getelo - Eine Tüte mit einer mysteriösen Substanz hat am Sonntagnachmittag in Getelo, Niedersachsen, für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Wie nordbuzz.de* berichtet, nahm dieser Fall dann doch ein ziemlich kurioses Ende.

Nordhorn in Niedersachsen: Mann macht Schock-Fund auf Parkplatz in Getelo

Der Vorfall ereignete sich an einem Parkplatz an der Uelsener Straße, wie die Polizei am selben Tag mitteilte. Ein Mann hatte gegen 9.45 Uhr sein Auto dort geparkt und war mit dem Fahrrad zu einer Radtour mit Bekannten weitergefahren. Als er einige Stunden später zurückkehrte, bemerkte er eine Tüte, die auf dem Fahrradträger seines Fahrzeuges lag. In der Tüte fand der Passant eine unbekannte weiße Substanz

Mehr Polizei-Meldungen: Schwerverletzter Mann stirbt auf Weg zur Klinik – Polizei hat schrecklichen Verdacht, wie nordbuzz.de* berichtet

Vergewaltigung in Psychiatrie! Ex-Insasse missbraucht Mitarbeiterin - Detail schockiert

Daraufhin verständigte er die Rettungsleitstelle. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot zum Fundort an und sperrte diesen ab. Auch die Feuerwehr, ein Rettungs- und ein Notarztwagen waren vor Ort. Obwohl es keine Hinweise darauf gab, dass der Stoff gefährlich sein könnte, wurden der Finder der Substanz und seine Bekannte ärztlich untersucht, es konnten bei ihnen allerdings keine Beeinträchtigungen festgestellt werden. 

Getelo bei Nordhorn: Schock-Fund auf Parkplatz! Untersuchung der Tüte ergibt Überraschung

Die unbekannte Substanz wurde beschlagnahmt und zur Untersuchung an das LKA nach Hannover geschickt. Dann am nächsten Tag die Entwarnung: Wie die Polizei am Montag mitteilte, handelte es sich dabei nur um etwas Harmloses, nämlich ein Taschentuch! Zwar eklig, aber wenigstens nicht gefährlich.

In Oldenburg kam es zu einem Raubüberfall auf eine REWE-Filiale im Stadtzentrum. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt, wie nordbuzz.de* berichtet. Auch in Cuxhaven musste die Polizei eingreifen, weil drei junge Männer einen behinderten Mann verprügelt und ausgeraubt hatten. Dabei wurde ein Beamter sogar schwer verletzt, wie nordbuzz.de* berichtet.

Lesen Sie auch: 100.000-Euro-Horror! Frau lässt Mann in Wohnung - sie ahnt nicht, wer er ist

Drama in Salzgitter! Ein Mann hat Polizisten angegriffen, sie machten einen Schock-Fund in seiner Wohnung, wie nordbuzz.de* berichtet. In Hamburg hat die Polizei einen Luxus-Wagen wegen seiner Farbe beschlagnahmt: Der Grund ist kurios, wie nordbuzz.de* berichtet.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

fm

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Mount Everest: Zahl der Toten steigt erneut - weil sie oben im „Stau“ ausharren müssen

Mount Everest: Zahl der Toten steigt erneut - weil sie oben im „Stau“ ausharren müssen

Nach Wetter-Chaos bringt Hoch „Ophelia“ etwas Sonne, aber nur kurz

Nach Wetter-Chaos bringt Hoch „Ophelia“ etwas Sonne, aber nur kurz

Vermisste Tuong An (6) wieder aufgetaucht: Polizei nimmt Mann fest - Sie sagte, sie sei „geklaut“ worden

Vermisste Tuong An (6) wieder aufgetaucht: Polizei nimmt Mann fest - Sie sagte, sie sei „geklaut“ worden

Eiffelturm in Paris evakuiert: Das ist der Grund dafür

Eiffelturm in Paris evakuiert: Das ist der Grund dafür

Großeinsatz an Münchner Gymnasien - Täter ist offenbar ein Lehrer

Großeinsatz an Münchner Gymnasien - Täter ist offenbar ein Lehrer

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren