Kunst

Neue Freiheitsstatue mit Comic-Gesicht in New York

Neue Freiheitsstatue
+
Eine der Freiheitsstatue ähnlich sehende Skulptur auf New Yorks High Line - mit Comic-Gesicht.

Die Skulptur sieht ihrem großen Vorbild täuschend ähnlich, nur das Gesicht ist anders. Damit erzählt die Künstlerin Paolo Pivi eine besondere Geschichte.

New York - In Sichtweite des Originals hat New York nun eine zweite Freiheitsstatue - mit Comic-Gesicht.

Das Kunstwerk der italienischen Künstlerin Paola Pivi namens „You know who I am“ ziert seit kurzem die High Line, eine zum Park umgewandelte frühere Hochbahntrasse im Südwesten Manhattans, und soll noch bis zum März 2023 zu sehen sein.

In diesem Zeitraum soll die Statue, die bei Besuchern bereits zum beliebten Foto-Objekt geworden ist, sechs verschiedene Cartoon-Masken tragen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Siebenfache Mordanklage nach Bluttat bei US-Parade
Siebenfache Mordanklage nach Bluttat bei US-Parade
Siebenfache Mordanklage nach Bluttat bei US-Parade
Aldi-Drama: Frau stirbt nach Horror-Erlebnis - Kameras filmen den Vorfall
Aldi-Drama: Frau stirbt nach Horror-Erlebnis - Kameras filmen den Vorfall
Aldi-Drama: Frau stirbt nach Horror-Erlebnis - Kameras filmen den Vorfall