Mehlwurm aus der Tiefkühle

Insekten-Pasta von Netto - Dschungelcamp-Prüfung für Zuhause

+
Insekten-Nudeln vom Discounter

Essen à la Dschungel-carte! Nach dem Insektenburger gibt es nun das passende Nudelgericht. Der Discounter Netto bietet eine Insekten-Pasta an – in zwei Variationen:

Heidelberg - Mit dem 11. Januar beginnt in Deutschland wieder das große Ekeln, denn das Dschungelcamp geht in die 11. Staffel. Es wimmelt wieder von Krabbeltierchen, harten Prüfungen und widerlichem Essen. Doch nicht nur im australischen Busch kommen Insekten, Würmer und Co. auf den Tisch – auch bei uns in der Region kannst Du dir Essen à la Dschungel-carte kaufen. 

So bietet der Supermarkt REWE einen Insektenburger an und seit Kurzem gibt es beim Discounter NETTO die Insekten-Pasta. Ob das schmeckt? 

Netto bietet Insekten-Pasta an: „Die alternative Proteinquelle“

Es gibt zwei Varianten des Gerichts: Einmal ,Zitrone-Tomate mit grünem Spargel' und ,Paprika-Frischkäse'.

Laut Zutatenliste bestehen die Nudeln aus Insektenprotein, welches aus gemahlen Mehrwürmern gewonnen wird. Hier kurz eine Anmerkung, wie sie auch Dr. Bob machen würde: Bei einer Allergie auf Schalentiere bestehe laut dem Hersteller die Möglichkeit einer allergischen Reaktion. 

Übrigens: Das 400 Gramm Tiefkühl-Gericht hat insgesamt 616 Kalorien. Für alle, die auf Eiweiß beziehungsweise Protein achten – die ,Paprika-Frischkäse'-Version hat insgesamt 19,2 Gramm Eiweiß. Für die Hersteller genug, um auf der Verpackung mit einer „alternativen Proteinquelle“ zu werben.

Insekten-Pasta von Netto im Test!

Unsere Redakteurin testet die Insekten-Nudeln. 

Eine HEIDELBERG24-Redakteurin traut sich und stellt sich als Testperson bereit. Wie es ihr schmeckt, erfahren Sie auf HEIDELBERG24*.

Was sagst Du?

*HEIDELBERG24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

jol

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach tödlichem Lkw-Crash: Autofahrer setzen Polizei unter Druck
Nach tödlichem Lkw-Crash: Autofahrer setzen Polizei unter Druck
Aussprache eskaliert: Mann bringt Ex-Freundin (21) um - dann verschickt er eine Sprachnachricht
Aussprache eskaliert: Mann bringt Ex-Freundin (21) um - dann verschickt er eine Sprachnachricht
Wetter in Deutschland: Experte spricht von „Vorhersage des Grauens“
Wetter in Deutschland: Experte spricht von „Vorhersage des Grauens“
Frau findet scheinbar nur wertlose „rostige Bierdeckel“ - sie irrt sich gewaltig
Frau findet scheinbar nur wertlose „rostige Bierdeckel“ - sie irrt sich gewaltig

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren