1750 Einsätze

Nach Unwetter: Berliner Feuerwehr hebt Ausnahmezustand auf

Unwetter in Berlin
1 von 5
Feuerwehrleute pumpen in Berlin-Mitte Wasser aus einem Keller.
Unwetter in Berlin
2 von 5
Unwetter in Berlin
Unwetter in Berlin
3 von 5
Unwetter in Berlin
Unwetter in Berlin
4 von 5
Unwetter in Berlin
Unwetter in Berlin
5 von 5
Unwetter in Berlin

Am Freitagnachmittag hat die Berliner Feuerwehr den Ausnahmezustand aufgehoben. Sie war zu über 1750 Einsätzen gerufen worden. 

Berlin - Die Berliner Feuerwehr hat den Ausnahmezustand nach dem Jahrhundertregen aufgehoben. „Wir gehen wieder in den Normalbetrieb über“, twitterte die Behörde am Freitagnachmittag. Der Ausnahmezustand war am Donnerstagmittag nach den ersten heftigen Regenfällen ausgerufen worden. Insgesamt wurde die Feuerwehr zu rund 1750 Einsätzen gerufen, meist ging es um vollgelaufene Keller und U-Bahn-Stationen.

Berliner Feuerwehr verhängt vorsorglich Ausnahmezustand

Starkregen in Berlin
Ein Fahrradfahrer fährt in Berlin bei starkem Regen auf einem Fahrradweg. © dpa
Regenwetter in Berlin
Regenwetter in Berlin © dpa
Starkregen in Berlin
Starkregen in Berlin © dpa
Starkregen in Berlin
Starkregen in Berlin © dpa
Starkregen in Berlin
Starkregen in Berlin © dpa
Starkregen in Berlin
Starkregen in Berlin © dpa

Rund 1300 professionelle Helfer, auch von der Freiwilligen Feuerwehr und vom Technischen Hilfswerk, waren im Einsatz. Sie arbeiteten teils in 24-Stunden-Schichten. „Die Berliner Feuerwehr hat in den letzten 24 Stunden Außergewöhnliches geleistet“, sagte Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) am Freitag. Mit hohem, professionellem Einsatz und viel Engagement habe sie der Stadt geholfen.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mann lässt seine Hunde im Fahrzeug zurück - mit grausamem Ende
Mann lässt seine Hunde im Fahrzeug zurück - mit grausamem Ende
Wie geht das? Baby kommt vier Jahre nach Tod seiner Eltern zur Welt
Wie geht das? Baby kommt vier Jahre nach Tod seiner Eltern zur Welt
Gewitter, Starkregen, Unwetter - So ungemütlich geht es nach dem Traumwochenende weiter
Gewitter, Starkregen, Unwetter - So ungemütlich geht es nach dem Traumwochenende weiter
Mann erschießt in Restaurant vier Menschen - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Mann erschießt in Restaurant vier Menschen - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Suche nach seit zwölf Jahren vermisstem Mädchen: Warum reagierten die Hunde so seltsam?
Suche nach seit zwölf Jahren vermisstem Mädchen: Warum reagierten die Hunde so seltsam?