Marder löst Stromausfall in Neuss aus

+
Im Motorraum, unter dem Dach, im Umspannwerk: Marder sind neugierige Tiere. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Neuss (dpa) - Ein Marder hat in einem Neusser Umspannwerk einen Kurzschluss verursacht und damit einen Stromausfall in mehreren Stadtteilen ausgelöst. In der gesamten Innenstadt sowie in mehreren angrenzenden Bezirken gingen in der Nacht die Lichter aus, wie die Polizei mitteilte.

Hinweise aus der Bevölkerung auf eine mögliche Explosion bestätigten sich nicht. Im Zentrum waren vermehrt Polizeistreifen unterwegs, um mögliche Straftaten zu verhindern. Nach rund einer Stunde war die Stromversorgung wieder hergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bluttat an Gesamtschule: Neue erschreckende Details zum Täter

Bluttat an Gesamtschule: Neue erschreckende Details zum Täter

43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand

43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand

12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht

12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht

Privatdetektiv im Fall Maddie stirbt unter mysteriösen Umständen

Privatdetektiv im Fall Maddie stirbt unter mysteriösen Umständen

Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum

Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum

Kommentare