295 Tote

Malaysia Airlines-Flug MH17 abgestürzt - Bilder

MH 17
1 von 23
Wertgegenstände der Reisenden aus Flug MH 17 liegen auf dem Boden verstreut.
MH 17
2 von 23
Zeichnungen, Comics und Spielkarten.
MH 17
3 von 23
Auch ein T-Shirt mit der Aufschrift "I love Amsterdam" bleibt nach der Flugkatastrophe zurück.
MH 17
4 von 23
Ein Plüschäffchen liegt neben Rettungswesten.
MH 17
5 von 23
Eine Passagiermaschine mit 295 Menschen an Bord ist im Osten der Ukraine abgestürzt. Die Boeing der Malaysia Airlines zerschellte in umkämpftem Gebiet. Es gibt keine Überlebenden.
MH 17
6 von 23
Eine Passagiermaschine mit 295 Menschen an Bord ist im Osten der Ukraine abgestürzt. Die Boeing der Malaysia Airlines zerschellte in umkämpftem Gebiet. Es gibt keine Überlebenden.
MH 17
7 von 23
Eine Passagiermaschine mit 295 Menschen an Bord ist im Osten der Ukraine abgestürzt. Die Boeing der Malaysia Airlines zerschellte in umkämpftem Gebiet. Es gibt keine Überlebenden.
MH 17
8 von 23
Eine Passagiermaschine mit 295 Menschen an Bord ist im Osten der Ukraine abgestürzt. Die Boeing der Malaysia Airlines zerschellte in umkämpftem Gebiet. Es gibt keine Überlebenden.
MH 17
9 von 23
Eine Passagiermaschine mit 295 Menschen an Bord ist im Osten der Ukraine abgestürzt. Die Boeing der Malaysia Airlines zerschellte in umkämpftem Gebiet. Es gibt keine Überlebenden.

Kiew - Eine Passagiermaschine mit 295 Menschen an Bord stürzt im Osten der Ukraine ab - es gibt keine Überlebenden. Die Trümmer des Flugzeuges liegen mitten im Kampfgebiet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Er erzählt vom Treffen mit dem Doppelmörder von Herne
Er erzählt vom Treffen mit dem Doppelmörder von Herne
Kleiner Gedanke mit großer Wirkung rührt Obdachlose zu Tränen
Kleiner Gedanke mit großer Wirkung rührt Obdachlose zu Tränen
Tragischer Unfall: Bewohner stürzt bei Zwangsräumung in den Tod
Tragischer Unfall: Bewohner stürzt bei Zwangsräumung in den Tod
Großbrand bei Autozulieferer verletzt acht Menschen
Großbrand bei Autozulieferer verletzt acht Menschen
Weitere Festnahme nach Tod eines 18-Jährigen in Weimar
Weitere Festnahme nach Tod eines 18-Jährigen in Weimar