Spektakel am Riesenrad London Eye

London begrüßt 2016 mit Mega-Feuerwerk

+
Der Big Ben im Licht der Raketen: London feierte der Jahreswechsel traditionell mit einem Riesenfeuerwerk an der Themse.

London - Big Ben in London schlägt Zwölf - und Großbritannien begrüßt das neue Jahr 2016. Zehntausende Menschen strömten in der Hauptstadt an das Themseufer, um das traditionelle Mega-Feuerwerk am Riesenrad London Eye zu verfolgen.

Doch nur wer im Vorfeld ein gut 13 Euro teures Ticket ergattert hatte, konnte direkt an den Fluss - die anderen Menschen mussten das Spektakel aus der Entfernung beobachten. Die Sicherheitsmaßnahmen waren enorm. Rund 3000 Polizisten waren allein in der Londoner Innenstadt auf den Straßen.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Stromschlag: Angehörige finden Neunjährige tot im Keller
Stromschlag: Angehörige finden Neunjährige tot im Keller
Mutter verabreicht Tochter Heroin, damit "sie besser schläft"
Mutter verabreicht Tochter Heroin, damit "sie besser schläft"
Süße Lehrerin kündigt Job - für ihre heimliche Leidenschaft
Süße Lehrerin kündigt Job - für ihre heimliche Leidenschaft
Blackout von 1977: New Yorks dunkelste Nacht
Blackout von 1977: New Yorks dunkelste Nacht
Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen
Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen