Ursache unklar

Großbrand richtet Schaden an - Lagerhalle von Raiffeisen in Flammen

Die Lagerhalle von Raiffeisen in Hünfeld stand in Flammen.
+
Die Lagerhalle von Raiffeisen in Hünfeld stand in Flammen.

In Hünfeld hat am Montagabend das Warenzentrallager der Raiffeisen gebrannt. Ein Großaufgebot der Feuerwehr löschte die Flammen. Die Polizei schätzt den Schaden auf drei Millionen Euro.

Hünfeld - Die Rauchsäule über dem Brandort in der Fuldaer Straße in Hünfeld war kilometerweit zu sehen. Als die gegen 18.45 Uhr alarmierte Feuerwehr anrückte, schlugen die Flammen bereits an einigen Stellen aus dem Dach des Warenzentrallagers der Raiffeisen*. An anderen Stellen quoll dichter, schwarzer Qualm aus dem Gebäude. Die gesamte Halle, nach Polizeiangaben 150 Meter lang und 50 Meter breit, wurde innerhalb kurzer Zeit ein Raub der Flammen.

In dem Gebäude waren nach Angaben von Hünfelds Stadtbrandinspektor Thorsten Rübsam gerade geernteter Weizen und Raps, aber auch Baustoffe und Dünger gelagert. Der Sachschaden wird auf drei Millionen Euro geschätzt. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar. Erst vor einer Woche hatte eine Lagerhalle in Fulda-Kohlhaus gebrannt*. *Fuldaer Zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona in Deutschland: Alarmierende Zahlen aus NRW - 1700 Menschen nach privater Feier in Quarantäne
Corona in Deutschland: Alarmierende Zahlen aus NRW - 1700 Menschen nach privater Feier in Quarantäne
Corona in Deutschland: Alarmierende Zahlen aus NRW - 1700 Menschen nach privater Feier in Quarantäne
"Mein Schiff 6" mit Corona an Bord legt in Piräus an
"Mein Schiff 6" mit Corona an Bord legt in Piräus an
"Mein Schiff 6" mit Corona an Bord legt in Piräus an
Video zeigt Illegale U-Bahn-Party in Berlin: Dutzende Jugendliche feiern  trotz Corona- ein Beteiligter ist stadtbekannt
Video zeigt Illegale U-Bahn-Party in Berlin: Dutzende Jugendliche feiern trotz Corona- ein Beteiligter ist stadtbekannt
Video zeigt Illegale U-Bahn-Party in Berlin: Dutzende Jugendliche feiern trotz Corona- ein Beteiligter ist stadtbekannt
Wissenschaftler warnen: Mutation macht Virus ansteckender - Zweite Corona-Welle heftiger als gedacht
Wissenschaftler warnen: Mutation macht Virus ansteckender - Zweite Corona-Welle heftiger als gedacht
Wissenschaftler warnen: Mutation macht Virus ansteckender - Zweite Corona-Welle heftiger als gedacht

Kommentare