In den USA beschlagnahmt

"La Coiffeuse": Gestohlener Picasso an Frankreich übergeben

+
Der Maler, Graphiker und Bildhauer Pablo Picasso (undatierte Aufnahme). Er starb am 8. April vor 40 Jahren.

Paris - Ein gestohlenes und in den USA wieder aufgetauchtes Picasso-Gemälde wird an Frankreich als Eigentümer zurückgegeben. Der Wert: rund 15 Millionen Dollar.

Das Bild werde an die französische Botschaft in Washington übergeben, teilte die US Zollbehörde (ICE) am Mittwoch (Ortszeit) mit. Das Gemälde "La coiffeuse" (deutsch: Die Friseurin) war vor 17 Jahren in Frankreich gestohlen worden und Ende vergangenen Jahres in den USA aufgetaucht. 

Das 33 mal 46 Zentimeter große Bild war über Belgien in die USA geschmuggelt und vom dortigen Zoll abgefangen worden. Eigentümer des Bildes im Wert von etwa 15 Millionen Dollar (13,5 Millionen Euro) ist Frankreich. Das Kunstwerk war 1998 gestohlen worden; der Diebstahl wurde allerdings erst 2001 vom Centre Pompidou in Paris festgestellt. Das Bild befand sich zuvor in einem Lager des Museums. 

Pablo Picasso hat einen Großteil seines Lebens in Frankreich verbracht. Erst im Juli war ein anderes Picasso-Gemälde auf einer Jacht vor Korsika beschlagnahmt worden. Das Bild "Kopf einer jungen Frau" wurde am Dienstag an ein Museum in Madrid übergeben.

afp

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Rettungswagen mit Schwangerer an Bord baut Unfall und kippt um - so geht es dem Baby 

Rettungswagen mit Schwangerer an Bord baut Unfall und kippt um - so geht es dem Baby 

Mit Tempo 210 statt 120 km/h: Polizei stoppt Raser

Mit Tempo 210 statt 120 km/h: Polizei stoppt Raser

Mini-Tsunami auf Mallorca schockiert Urlauber und Einheimische: „Noch nie gesehen“

Mini-Tsunami auf Mallorca schockiert Urlauber und Einheimische: „Noch nie gesehen“

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Terrier beißt Frauchen beim Bürsten Nasenspitze ab  

Terrier beißt Frauchen beim Bürsten Nasenspitze ab  

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren