Mysteriöser Tier-Tausch

Wie kommt der "Shrek"-Esel auf den Brunnen in Halle?

+
Mysteriös: Der "Shrek"-Esel ziert neuerdings den Brunnen am Alten Markt in Halle.

Halle - Über Nacht ist auf dem Brunnen am Alten Markt in Halle eine Miniatur-Ausgabe des vorwitzigen Esels aus dem Kinofilm "Shrek" aufgetaucht. Die Stadt rätselt - und freut sich.

Unbekannte stellten das Tier im Kleinformat vor einigen Tagen heimlich auf das Podest, wie eine Sprecherin der Interessengemeinschaft Alter Markt in Halle sagte.

Das originale Denkmal - ein Esel mit einem Bauernjungen - wurde vor gut einer Woche Opfer eines versuchten Diebstahls. Die Stadt ließ daraufhin das Gespann abnehmen - auch um es zu sanieren. Denn seit vergangenem Jahr fehlte der Schwanz des Tieres. Unbekannte hatten ihn abgesägt.

Der neue „Shrek“-Esel darf noch eine Weile stehen bleiben. Zu den Händel-Festspielen im Juni soll das reparierte Original zurückkehren.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Hitzewelle überrollt Deutschland - nächste Woche bis zu 37 Grad heiß

Hitzewelle überrollt Deutschland - nächste Woche bis zu 37 Grad heiß

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Mann fasst Bedienung an den Hintern - mit ihrer Reaktion hat er nicht gerechnet

Mann fasst Bedienung an den Hintern - mit ihrer Reaktion hat er nicht gerechnet

Messer-Attacke in Lübecker Linienbus: Drei Schwerverletzte - Haftbefehl wegen Mordversuchs gegen Angreifer erlassen

Messer-Attacke in Lübecker Linienbus: Drei Schwerverletzte - Haftbefehl wegen Mordversuchs gegen Angreifer erlassen

Gefährlich für Kinder: Smartphones lenken Eltern im Schwimmbad ab

Gefährlich für Kinder: Smartphones lenken Eltern im Schwimmbad ab

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren