In Oberhausen

Ein kleiner Held: Neunjähriger nimmt Einbrecherinnen fest

+

Oberhausen - Ein neunjähriger Junge hat nach Polizeiangaben in Oberhausen zwei jugendliche Einbrecherinnen festgenommen. Ihm winkt eine Belohnung.

Ein neunjähriger Junge hat nach Polizeiangaben in Oberhausen zwei jugendliche Einbrecherinnen festgenommen. Die 15 und 16 Jahre alten Täterinnen waren in ein Reihenhaus eingebrochen und von der dort wohnenden Familie am Tatort überrascht worden, wie die Ordnungshüter am Mittwoch mitteilen. Der anschließende Fluchtversuch der beiden Einbrecherinnen durch den Garten endete demnach abrupt - dank der Schnelligkeit des Neunjährigen.

Der Junge und sein Vater nahmen sofort die Verfolgung auf, während die Mutter die Polizei alarmierte. "Der neunjährige Sohn hatte die jugendlichen Einbrecherinnen nach wenigen hundert Metern eingeholt und hielt sie fest", hieß es im Polizeibericht. Der Vater und ein Nachbar sorgten dann dafür, dass die Polizei die beiden Verdächtigen Minuten später in Empfang nehmen konnte.

Oberhausens Polizeipräsident Ingolf Möhring trägt sich nun mit dem Gedanken, den couragierten Jungen einmal ins Präsidium einzuladen. "Der junge Mann hat gemeinsam mit seinem Vater und dem Nachbarn Zivilcourage bewiesen", betonte Möhring. "Ich würde ihm gern einmal zeigen, wie wir im Polizeipräsidium arbeiten."

Kommentare

Meistgelesen

Drei Tote bei mutmaßlichem Familiendrama in Bonn
Drei Tote bei mutmaßlichem Familiendrama in Bonn
Darum zieht McDonald's jetzt seinen Werbespot zurück
Darum zieht McDonald's jetzt seinen Werbespot zurück
Nach Unfallflucht: Autodiebe finden ekliges Versteck
Nach Unfallflucht: Autodiebe finden ekliges Versteck
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur
Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur