Nach Tsunami und Atomkatastrophe

5. Jahrestag: Japan trauert am um 19.000 Fukushima-Opfer

 
1 von 17
 
 
2 von 17
 
 
3 von 17
 
 
4 von 17
 
 
5 von 17
 
 
6 von 17
 
 
7 von 17
 
 
8 von 17
 
 
9 von 17
 
 
10 von 17
 

Fukushima - Japan hat der Opfer der von einem Erdbeben ausgelösten Tsunami- und Atomkatastrophe vor fünf Jahren gedacht. Bewohner der von der Flutwelle überschwemmten Region Tohoku im Nordosten des Inselstaats beteten am Freitag für die fast 19.000 Todesopfer.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Orkanartige Böen ziehen über Deutschland: Bundesamt erwartet Sturmflut im Norden
Orkanartige Böen ziehen über Deutschland: Bundesamt erwartet Sturmflut im Norden
Ein Toter bei Explosion in Mehrfamilienhaus - Identität des Toten nun klar 
Ein Toter bei Explosion in Mehrfamilienhaus - Identität des Toten nun klar 
Live im TV: Läufer schlägt Reporterin auf den Hintern - Polizei ermittelt: „Er hat mich verletzt“
Live im TV: Läufer schlägt Reporterin auf den Hintern - Polizei ermittelt: „Er hat mich verletzt“
Nach Schüssen in Notaufnahme: Zahl der Todesopfer steigt an 
Nach Schüssen in Notaufnahme: Zahl der Todesopfer steigt an 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren