Spektakulärer Coup

Italienische Polizei fängt Mafia-Boss

+
Der verhaftete Drogenboss organisierte den Transport von 1000 Kilogramm Rauschgift pro Woche.

Rom - Die italienische Polizei hat in Rom einen seit Anfang des Jahres gesuchten Drogenboss verhaftet.

Der 33-jährige Andrea Rollero gehöre zur 'Ndrangheta, der kalabrischen Version der Mafia in Italien, und soll in großem Stil Drogen aus Südamerika und Afrika nach Europa geschmuggelt haben, meldete die Nachrichtenagentur Ansa am Freitag. Zusammen mit seinem bereits im April in Marokko verhafteten Onkel Marco Torello soll er den Transport von 1000 Kilogramm Rauschgift pro Woche organisiert haben.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Hitzewelle: Jetzt gibt‘s Sonne satt und bis zu 33 Grad
Hitzewelle: Jetzt gibt‘s Sonne satt und bis zu 33 Grad
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Erst schwer gestürzt, dann auch noch bestohlen
Erst schwer gestürzt, dann auch noch bestohlen
„Unbeschreiblich grausame“ Häftlinge wieder eingefangen
„Unbeschreiblich grausame“ Häftlinge wieder eingefangen
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt