Radikale Verwandlung

Diese Frau war mal ein knallharter Kerl

Austin - Er war muskolös, haarig und als Berufssoldat bei der Marine. Dann beschloss Matthew Avendian, er wolle mehr. Seine unglaubliche Umwandlung begann.

Sona Avendian lebt in Austin und ist jetzt glücklich. So war es nicht immer. Denn die schlanke Blondine war bis 2012 ein Mann.

Sie hieß Matthew Avendian, war verheiratet, arbeitete bei der Marine und hatte eine Tochter. Wohl gefühlt habe sie sich damals nicht.

"Ich bin zu den Marines gegangen, weil ich dachte, sie machen mich zum Kerl", erklärt Sona.

2012, im Alter von 29 Jahren, fasste Matthew den Beschluss, endlich so zu leben, wie er sich fühlte. Eine Busen-OP, Laser-Haarentfernung, eine Diät und die Einnahme von weiblichen Östrogenen ermöglichten es Sona, heute eine stolze Frau zu sein. Ihre Wandlung hält sie Schritt für Schritt fest. Im Video können Sie sich ansehen, wie extrem diese Erfahrungen waren.

af

Rubriklistenbild: © Screenshot/ SnackTV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Zöllner entdecken Goldkrone im Rucksack
Zöllner entdecken Goldkrone im Rucksack
Vor 70 Jahren bebte Helgoland
Vor 70 Jahren bebte Helgoland
Unter diesem Gullideckel verbirgt sich das tiefste Loch der Erde
Unter diesem Gullideckel verbirgt sich das tiefste Loch der Erde
Paula (17) flieht von eigener Geburtstagsfeier und stirbt: Was ist geschehen?
Paula (17) flieht von eigener Geburtstagsfeier und stirbt: Was ist geschehen?
Polizei: Todesschütze von Cleveland ist tot
Polizei: Todesschütze von Cleveland ist tot