Passanten applaudierten nach der Geburt

Frau bringt Tochter in Fußgängerzone zur Welt

Birmingham - Mit Tüchern notdürftig abgeschirmt: Mitten in der Fußgängerzone von Birmingham hat eine Frau ihre Tochter zur Welt gebracht. Notärzte halfen der werdenden Mutter bei der Geburt.

Vor den Augen zahlreicher Passanten hat eine Frau in der Fußgängerzone von Birmingham eine Tochter zur Welt gebracht. Notärzte halfen der werdenden Mutter am Dienstagnachmittag bei der Geburt und schirmten sie mit Tüchern notdürftig vor neugierigen Blicken hab.

Die Zuschauer hätten nach der glücklichen Geburt applaudiert, gejubelt und der Frau Geld geschenkt, berichtete die BBC am Mittwoch. Sie selbst habe gewunken und aufgefordert, sie zu filmen, als Notärzte ihr in einen Krankenwagen halfen. Ein Sprecher des Rettungsdienstes sagte, die Frau sei ins Krankenhaus gebracht worden. Es gehe ihr und dem Neugeborenen gut.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Chlorat-Belastung: Rückruf für Tiefkühlfisch von Aldi Nord
Chlorat-Belastung: Rückruf für Tiefkühlfisch von Aldi Nord
Nach Ikea-Überfall: Polizei prüft Verbindung zu früheren RAF-Terroristen
Nach Ikea-Überfall: Polizei prüft Verbindung zu früheren RAF-Terroristen
Achte Festnahme im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach
Achte Festnahme im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach
Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren