Volles Risiko! 

Wie im Film: Räuber hängt an Bettlaken im 4. Stock - es endet verheerend

+
Mit einem Bettlaken hat sich ein Irrer in Frankfurt auf der Zeil abgeseilt. 

Ein 34-Jähriger hatte sich von seinem Einbruch viel erhofft. Mit einer spektakulären Aktion wollte er einen Laden bestehlen - und riskierte dafür sogar sein eigenes Leben. 

Frankfurt - Am Sonntagabend (13. Januar) brach ein 34-Jähriger spektakulär in ein Geschäft auf der Zeil in Frankfurt ein. Die Aktion erinnerte an professionelle Gangster aus Hollywood-Filmen. Seine Flucht dagegen wurde für den Mann aus Maintal (14 Kilometer von Frankfurt entfernt) lebensgefährlich. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*. 

Frankfurt Zeil: Gangster hängt an Bettlaken im vierten Stock - dann passiert es 

Der 34-jährige Gangster entschloss sich gegen 22 Uhr, seinen waghalsigen Plan für einen Einbruch in die Tat umzusetzen. Sein Ziel: Ein Geschäft auf der Zeil in der Frankfurter Innenstadt. Zugang zu dem Laden verschaffte sich der Mann über den Balkon im vierten Stock. Um dorthin zu gelangen, riskierte der Einbrecher sein eigenes Leben, erklärte das Polizeipräsidium Frankfurt in einer Pressemitteilung. Der Einbrecher seilte sich an der Zeil aus dem fünften Stock auf den Balkon ab. Wie im Actionfilm also.   

Als Seil benutzte der 34-jährige Gangster nämlich nichts weiter, als ein zerrissenes Bettlaken. Die waghalsige Aktion hatte Erfolg. Der Einbrecher verschaffte sich Zugang zu dem Geschäft auf der Zeil und räumte die Kasse aus. Was er nicht bemerkte: Die Polizei Frankfurt hatte ihn schon umzingelt. Der Dieb hatte beim Eindringen über den Balkon unbewusst die Alarmanlage ausgelöst. Die Polizei Frankfurt reagierte sofort und umstellte das Haus auf der Zeil. Auf der Flucht riskierte er dann sein Leben.  

Polizei Frankfurt: Gangster hat mega Glück mit Sturz auf der Zeil

Der Maintaler flüchtete über das Bettlaken wieder in den fünften Stock, doch diesmal hielt sein Glück nicht an. Der Gangster stürzte die vier Stockwerke hinunter der Zeil entgegen - direkt auf einen Rollwagen, der mit Pappe gefüllt am Straßenrand stand. Noch mehr Zufall als hier in Frankfurt gibt es eigentlich nur im Film.

Die Polizei Frankfurt führt nun Ermittlungen wegen des Einbruchs auf der Zeil. Der Dieb liegt im Krankenhaus, befindet sich derzeit aber außer Lebensgefahr.  Gerade diskutieren unsere Leser über diesen Artikel: Kassel: Frau verkauft Pferd - als sie Tier wiedersieht, bricht ihr Herz, wie extratipp.com* berichtet. 


extratipp.com* empfiehlt: Auch ein Bart braucht Pflege: Das sind die besten Barbershops in Frankfurt!

*extratipp.com ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wetter in Deutschland: Experten rechnen mit nächster Hitzewelle - Tornado-Rätsel gelöst

Wetter in Deutschland: Experten rechnen mit nächster Hitzewelle - Tornado-Rätsel gelöst

Grausige Hilfeschreie aus Wohnung - Passantin alarmiert sofort Polizei

Grausige Hilfeschreie aus Wohnung - Passantin alarmiert sofort Polizei

Hubschrauberabsturz auf Bahamas: Milliardär unter den Todesopfern

Hubschrauberabsturz auf Bahamas: Milliardär unter den Todesopfern

Wanderer setzt Notruf ab und kehrt nicht zurück - 26-jähriger Sven H. vermisst

Wanderer setzt Notruf ab und kehrt nicht zurück - 26-jähriger Sven H. vermisst

Nach Verschwinden von Maria H.: Nun ist das Urteil gegen den ehemaligen Begleiter gefallen 

Nach Verschwinden von Maria H.: Nun ist das Urteil gegen den ehemaligen Begleiter gefallen 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren