Was für ein Alptraum

17-Jährige erlebt bei der Fahrprüfung im VW Golf das Schlimmste, was ihr passieren konnte

+
Eine 17-Jährige erlebt in Limburg bei der Fahrprüfung im VW Golf das Schlimmste, was ihr passieren konnte!

Eine 17-Jährige erlebt bei der Fahrprüfung im VW Golf das Schlimmste, was ihr passieren konnte.

Limburg - Eine 17-Jährige hatte Fahrprüfung in der Nähe von Limburg. Doch dann erlebte die 17-Jährige in dem VW Golf das Schlimmste, was hätte passieren können! Über den Alptraum berichtet extratipp.com*.

Limburg: 17-Jährige hat Fahrprüfung im VW Golf - der Alptraum beginnt

Der praktische Teil der Fahrprüfung sorgt bei vielen jungen Menschen ohnehin für schlaflose Nächte. Doch was einer 17-Jährigen am Mittwoch in der Nähe von Limburg (Lesen Sie am Montag, 15.10.: Polizei zeigt erschütterndes Foto von Leiche - aus einem wichtigen Grund) passiert ist, ist wirklich ein Alptraum! Die Fahrt führte die junge Frau gegen 12.30 Uhr auf eine Kreuzung, die zur Autobahn 3 führt. An Bord des VW Golf waren noch der Fahrlehrer und der Prüfer. Die Fahranfängerin hatte ordnungsgemäß an einer Roten Ampel gehalten. Doch dann folgte das Schlimmste, was ihr passieren konnte.

Junge Frau will bei Fahrprüfung in Limburg losfahren - da kracht es im Heck des VW Golf

Als die Fahrschülerin aus Limburg mit dem VW Golf bei Grün losfahren sollte, krachte es während der Fahrprüfung plötzlich heftig im Heck! Ein Mann war mit seinem Fiat Ducato in das Fahrschul-Auto gerauscht. Was für ein Alptraum für das 17 Jahre alte Mädchen! Der Crash war so heftig, dass der Fahrschul-Lehrer in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Auch die Polizei war an der Unfallstelle. 

Fahrprüfung in Limburg: Schaden am VW Golf beträgt 2500 Euro

Und die Beamten staunten nicht schlecht, als sie den 49 Jahre alten Unfallverursacher näher in Augenschein nahmen. Der hatte nämlich ordentlich getankt - 1,1 Promille Alkohol im Blut, wie ein Schnelltest ergab. Der Bulgare musste mit auf die Wache in Limburg. Dort musste der Mann eine Kaution hinterlegen, da er keinen Wohnsitz in Deutschland vorweisen kann. Der Schaden am VW Golf betrug 2500 Euro. Bleibt zu hoffen, dass der 17-Jährigen ein solcher Schock bei ihrer nächsten Fahrprüfung erspart bleibt! Die extratipp.com*-Leser interessieren sich aktuell auch für diese Meldung: Audi A6 mit Frau am Steuer gestoppt - Polizei ist sofort fassungslos, wie extratipp.com* berichtet.

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

Kein DNA-Nachweis für Wolf nach Tierbiss auf Friedhof

Kein DNA-Nachweis für Wolf nach Tierbiss auf Friedhof

Schock: Warum hat diese Robbe einen Aal in der Nase?

Schock: Warum hat diese Robbe einen Aal in der Nase?

Deutsche Airlines unter den am wenigsten klimaschädlichen

Deutsche Airlines unter den am wenigsten klimaschädlichen

Tischler bastelte Blitzer-Attrappe - Verfahren eingestellt

Tischler bastelte Blitzer-Attrappe - Verfahren eingestellt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren