Straße abgesackt

Erdloch verschluckt mehrere Autos in Innenstadt von Florenz

Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
1 von 11
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
2 von 11
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
3 von 11
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
4 von 11
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
5 von 11
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
6 von 11
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
7 von 11
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
8 von 11
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.
9 von 11
Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio in Florenz ist am Mittwoch ein großer Teil des Uferweges metertief abgesackt. Das Erdloch verschluckte mehrere dort geparkte Wagen.

In Florenz haben Autofahrer eine böse Überraschung erlebt: Mitten in der Innenstadt ist am Mittwochmorgen eine Straße abgesackt und hat mehrere geparkte Wagen mit sich gerissen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand
43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand
15-Jähriger sticht 14-Jährigen in Schule tot! Erste Hinweise auf Motiv schockieren Ermittler
15-Jähriger sticht 14-Jährigen in Schule tot! Erste Hinweise auf Motiv schockieren Ermittler
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Nach Orkan „Friederike“: Hier erwarten Sie weiterhin Einschränkungen im Bahnverkehr
Nach Orkan „Friederike“: Hier erwarten Sie weiterhin Einschränkungen im Bahnverkehr
Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller
Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller