Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

1 von 11
Ein Auto ist in Marseille in eine Bushaltestelle gefahren und hat einen Menschen getötet.
Auto fährt in Bushaltestelle in Marseille
2 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
3 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
4 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
Auto fährt in Bushaltestelle in Marseille
5 von 11
Bewaffnete Soldaten sperren in Marseille (Frankreich) die Straße in der Nähe des Tatorts ab.
6 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
7 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
8 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
9 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.

Ein Auto ist in Marseille in zwei Bushaltestellen gefahren und hat einen Menschen getötet.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wetter: Kein Regen in Sicht - Bauern melden Milliarden-Schäden durch Hitzewelle
Wetter: Kein Regen in Sicht - Bauern melden Milliarden-Schäden durch Hitzewelle
Horrortat: Mutter dreht Abschiedsvideo ihrer Kinder für den Vater und erhängt sie anschließend
Horrortat: Mutter dreht Abschiedsvideo ihrer Kinder für den Vater und erhängt sie anschließend
Zehn Schlangen in einem Frankfurter Kindergarten gefunden
Zehn Schlangen in einem Frankfurter Kindergarten gefunden
Wende bei Einbrecher-Jagd: Polizei fällt bei Blick in Nachbar-Garten Kinnlade runter
Wende bei Einbrecher-Jagd: Polizei fällt bei Blick in Nachbar-Garten Kinnlade runter
Brückeneinsturz in Genua - Trauerfeier für die Opfer - „der Schmerz sitzt tief“
Brückeneinsturz in Genua - Trauerfeier für die Opfer - „der Schmerz sitzt tief“

Das könnte Sie auch interessieren