Rückkehr nach Deutschland

Einreise nach Deutschland: Wieso Urlauber eine SMS von der Regierung bekommen

Ein Polizist kontrolliert einen Autofahrer und schaut auf dessen Handy.
+
Alle Einreisenden nach Deutschland erhalten eine SMS zu den aktuellen Corona-Regeln (Symbolbild).

Alle Einreisende nach Deutschland erhalten aktuell eine SMS von der Bundesregierung. Die Nachricht enthält wichtige Informationen zu den Corona-Regeln.

Köln – Wer nach Deutschland einreist, hat wahrscheinlich bereits eine SMS von der Bundesregierung erhalten. Damit möchte die Regierung alle Reisenden beim Betreten der Grenze über die aktuelle Einreise-Verordnung sowie die geltenden Corona-Regeln informieren. Die Corona-SMS wird bereits seit dem 1. März versendet.
24RHEIN* erklärt, wieso Urlauber die Einreise-SMS der Bundesregierung empfangen.

Durch die Anpassung der Einreise-Verordnung sowie der Einführung der erweiterten Test- und Nachweispflicht benötigen nun alle Reisende einen Corona-Test, Genesen-Nachweis oder Impf-Nachweis. Die Regel gilt nun für alle, die nach Deutschland einreisen – ganz gleich, ob mit dem Flugzeug, dem Auto oder der Bahn. (jaw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Vulkanausbruch auf La Palma – Giftwolke zieht über Deutschland
Nach Vulkanausbruch auf La Palma – Giftwolke zieht über Deutschland
Nach Vulkanausbruch auf La Palma – Giftwolke zieht über Deutschland
Charlène von Monaco: Fürstin „kommt nicht zurück“
Charlène von Monaco: Fürstin „kommt nicht zurück“
Charlène von Monaco: Fürstin „kommt nicht zurück“
Pflicht zur Mitnahme von Schutzmasken im Auto geplant
Pflicht zur Mitnahme von Schutzmasken im Auto geplant
Pflicht zur Mitnahme von Schutzmasken im Auto geplant
Fürstin Charlène von Monaco: Palast verkündet traurige Nachricht
Fürstin Charlène von Monaco: Palast verkündet traurige Nachricht
Fürstin Charlène von Monaco: Palast verkündet traurige Nachricht

Kommentare