Internationale Gespräche

Russland lädt Taliban zu internationaler Konferenz nach Moskau ein

Eilmeldung von IPPEN MEDIA. (Symbolbild)
+
Eilmeldung von IPPEN MEDIA. (Symbolbild)

Moskau will mit den Taliban in Kontakt treten und lädt die Islamisten nach Russland ein.

Moskau - Russland* lädt die Taliban* zu einer internationalen Konferenz nach Moskau ein. Dies berichten russische Nachrichtenagenturen. Die derzeitigen Machthaber in Afghanistan* sind international als Gesprächspartner nicht anerkannt.

Wie die Agenturen am Donnerstag (07.10.2021) unter Berufung auf den russischen Afghanistan-Gesandten Samir Kabulow meldeten, sollen Vertreter der Taliban am 20. Oktober in Moskau an den Gesprächen zur Zukunft des Landes teilnehmen, zu denen auch Vertreter Chinas, des Iran, Pakistans und Indiens eingeladen sind.

Die Taliban hatten Mitte August in einem Handstreich die Macht am Hindukusch wieder übernommen, nachdem der Großteil der internationalen Streitkräfte aus dem Land abgezogen war. (RED) *fr.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Johnson-Geimpfte im Booster-Chaos! Regelungen erneut über Nacht geändert - das gilt in NRW, Bayern und Co.
Johnson-Geimpfte im Booster-Chaos! Regelungen erneut über Nacht geändert - das gilt in NRW, Bayern und Co.
Johnson-Geimpfte im Booster-Chaos! Regelungen erneut über Nacht geändert - das gilt in NRW, Bayern und Co.
Deutschlands Inzidenz springt noch einmal - WHO-Chef mit erstaunlicher März-Prognose
Deutschlands Inzidenz springt noch einmal - WHO-Chef mit erstaunlicher März-Prognose
Deutschlands Inzidenz springt noch einmal - WHO-Chef mit erstaunlicher März-Prognose
Amoklauf in Heidelberg: Identität des Täters geklärt - Waffen im Ausland gekauft
Amoklauf in Heidelberg: Identität des Täters geklärt - Waffen im Ausland gekauft
Amoklauf in Heidelberg: Identität des Täters geklärt - Waffen im Ausland gekauft
Blinder Passagier harrt elf Stunden im Fahrwerk aus: „Ungewöhnlich, dass jemand in solch einer Höhe überlebt“
Blinder Passagier harrt elf Stunden im Fahrwerk aus: „Ungewöhnlich, dass jemand in solch einer Höhe überlebt“
Blinder Passagier harrt elf Stunden im Fahrwerk aus: „Ungewöhnlich, dass jemand in solch einer Höhe überlebt“

Kommentare