Noch keine Festnahmen

Drei Verdächtige nach Übergriffen in Köln ermittelt

silvesternacht-koeln-frauen-dpa
1 von 1
Nach den Übergriffen an Silvester in Köln hat die Polizei drei Verdächtige ermittelt.

Köln/Düsseldorf - Nach den massiven Übergriffen auf Frauen am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht haben die Ermittler drei Verdächtige ermittelt.

Das sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Mittwoch in Düsseldorf. Festnahmen habe es noch nicht gegeben. Details wollte er nicht nennen, weil dies die schwierigen Ermittlungen gefährden könnte.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm
Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm
Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen
Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen
Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea
Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea
Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 
Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 
Feuerball rast über Süddeutschland hinweg - das könnte der Grund sein
Feuerball rast über Süddeutschland hinweg - das könnte der Grund sein