Noch keine Festnahmen

Drei Verdächtige nach Übergriffen in Köln ermittelt

silvesternacht-koeln-frauen-dpa
1 von 1
Nach den Übergriffen an Silvester in Köln hat die Polizei drei Verdächtige ermittelt.

Köln/Düsseldorf - Nach den massiven Übergriffen auf Frauen am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht haben die Ermittler drei Verdächtige ermittelt.

Das sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Mittwoch in Düsseldorf. Festnahmen habe es noch nicht gegeben. Details wollte er nicht nennen, weil dies die schwierigen Ermittlungen gefährden könnte.

dpa


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Prozess um Mord an eigener Tochter: Nur ein Unfall?
Prozess um Mord an eigener Tochter: Nur ein Unfall?
Wetterdienst: Schneemenge war nicht "außergewöhnlich"
Wetterdienst: Schneemenge war nicht "außergewöhnlich"
Norwegische Westküste ist Auffangbecken für Plastikabfall
Norwegische Westküste ist Auffangbecken für Plastikabfall
Gärtner in der Antarktis: "Man fühlt sich wie ein Astronaut"
Gärtner in der Antarktis: "Man fühlt sich wie ein Astronaut"
Kuriosester Fund 2018: Was dieser Flugreisende in Berlin in seiner Hose schmuggelte, ist unfassbar
Kuriosester Fund 2018: Was dieser Flugreisende in Berlin in seiner Hose schmuggelte, ist unfassbar

Das könnte Sie auch interessieren