Die meisten Deutschen sind Frühaufsteher

+
Acht Prozent der Deutschen stehen werktags sogar vor fünf Uhr auf. Foto: Patrick Pleul

Berlin (dpa) - Die meisten Deutschen sind - zumindest werktags - Frühaufsteher. Zwischen fünf und sieben Uhr starten die meisten in den Tag, wie eine repräsentative YouGov-Umfrage ergab. 20 Prozent davon stehen zwischen fünf und sechs auf, 31 Prozent in der Folgestunde, zwischen sechs und sieben Uhr.

Acht Prozent verlassen werktags meistens sogar vor fünf Uhr das kuscheligwarme Bett.

Dabei klingelt bei immerhin 34 Prozent noch immer der klassische Wecker, 28 Prozent lassen sich von ihrem Smartphone wecken. Nicht immer funktioniert das sofort: Fast die Hälfte derer, die abends das Smartphone oder den Wecker stellen, gab an, einmal (23 Prozent) oder mehrmals (24 Prozent) die Schlummertaste zu drücken und noch ein bisschen zu dösen.

YouGov befragte zwischen dem 20. und 24. Mai insgesamt 1211 Frauen und Männer.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote
Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote
Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe
Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe
Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer
Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer