Absturz am Steilhang

Deutscher Bergsteiger in Mexiko umgekommen

Mexiko-Stadt - Ein deutscher Bergsteiger (28) ist an einem steilen Hang in Potrero Chico abgestürzt, einer bei Alpinisten beliebten Region im nordmexikanischen Bundesstaat Nuevo León.

Der Mann erlag seinen Verletzungen noch am Unfallort, wie ein Sanitäter des Zivilschutzes, der an der Bergung beteiligt war, der Deutsche Presse-Agentur am Sonntag sagte. Der Unfall ereignete sich am Freitag, die Leiche konnte jedoch wegen schlechten Wetters erst am Samstag geborgen werden, wie die Zeitung „Excelsior“ berichtete.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesen

Riesige Hagelkörner, extremer Starkregen! Wetterchaos statt Sommer-Vibes

Riesige Hagelkörner, extremer Starkregen! Wetterchaos statt Sommer-Vibes

Hausaufgaben zu schwer: Verzweifelter Schüler (10) ruft Polizei

Hausaufgaben zu schwer: Verzweifelter Schüler (10) ruft Polizei

Auto schneidet Motorradfahrer böse - der hält sofort an. Was dann passiert, ist einfach irre

Auto schneidet Motorradfahrer böse - der hält sofort an. Was dann passiert, ist einfach irre

Suche nach seit zwölf Jahren vermisstem Mädchen: Warum reagierten die Hunde so seltsam?

Suche nach seit zwölf Jahren vermisstem Mädchen: Warum reagierten die Hunde so seltsam?

Mann lässt seine Hunde im Fahrzeug zurück - mit grausamem Ende

Mann lässt seine Hunde im Fahrzeug zurück - mit grausamem Ende

Kommentare