Das Wochenende beginnt mit Sonnenschein

+
Das Wochenende beginnt in fast ganz Deutschland mit Sonnenschein. Foto: Carmen Jaspersen

Offenbach (dpa) - Heute wird es überwiegend sonnig, nur im Nordosten gibt es einige Wolkenfelder, es bleibt aber insgesamt trocken. Zum Abend hin verdichten sich dann die Wolken im Süden und Südwesten.

Die Höchstwerte liegen zwischen 0 Grad im höheren Bergland und 8 Grad am Oberrhein, im äußersten Süden bei Föhn örtlich auch etwas darüber. Der Wind dreht auf östliche Richtungen und weht schwach, am Nordrand des Erzgebirges mäßig.

In der Nacht zum Sonntag gibt es im Süden teils dichtere Wolkenfelder, aber es bleibt meist noch trocken. Sonst ist es nur gering bewölkt oder klar. Die Tiefstwerte liegen verbreitet zwischen -1 und -5 Grad, im Bergland teils darunter, auf den Nordseeinseln und am Ober- und Hochrhein bleibt es frostfrei. Der Ost- bis Nordostwind weht vor allem im Bergland teils stark böig.

Kommentare

Meistgelesen

Hitzewelle: Jetzt gibt‘s Sonne satt und bis zu 33 Grad
Hitzewelle: Jetzt gibt‘s Sonne satt und bis zu 33 Grad
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Erst schwer gestürzt, dann auch noch bestohlen
Erst schwer gestürzt, dann auch noch bestohlen
„Unbeschreiblich grausame“ Häftlinge wieder eingefangen
„Unbeschreiblich grausame“ Häftlinge wieder eingefangen
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt