Tückische Falle

Mutter erlebt blanken Horror - Baby bei Mega-Hitze im Auto eingesperrt

Hitze-Vorfall in Griesheim bei Darmstadt: Eine Mutter lässt ihr Kind im Auto, wegen der hohen Temperaturen rücken Feuerwehr und Polizei sofort an.

  • Eine Mutter sperrt ihr kleines Kind bei glühender Sommer-Hitze im Auto bei Darmstadt ein.
  • Die Einsatzkräfte fackeln in Griesheim nicht lange und greifen zu handfesten Maßnahmen.
  • Immer wieder kommt es im Sommer zu brenzligen Situationen in heißen Fahrzeugen.

Griesheim – Die Temperaturen in Deutschland und der Region sorgen für immer mehr Hitze-Zwischenfälle, um die sich Feuerwehr und Polizei kümmern müssen. Nun mussten die Rettungskräfte bei Darmstadt ein kleines Kind aus dem Auto befreien – Fahrzeuge werden immer wieder zur tückischen Sommer-Falle.

Griesheim bei Darmstadt: Mutter sperrt Kind bei glühender Sommer-Hitze im Auto ein

Am Freitagmittag (07.08.2020) sperrte eine Mutter in Griesheim ihr drei Monate altes Kind unbeabsichtigt im Auto ein. Zu dem Zeitpunkt strahlte die pralle Mittagssonne auf die Stadt bei Darmstadt herunter, es war knapp 33 Grad heiß. „Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte die Fahrzeugführerin ausversehen ihren Schlüssel im Wagen liegen lassen, woraufhin sich das Fahrzeug verschloss“, so die Polizei. Das Kind saß noch auf dem Rücksitz des Wagens, sofort alarmierte die Mutter die Einsatzkräfte.

Am Ort des Geschehens in Griesheim (Kreis Darmstadt-Dieburg) fackelten die Retter nicht lange. Die Polizei teilte mit: „Mithilfe der Feuerwehr konnte eine Scheibe des Wagens eingeschlagen und das Kind befreit werden.“ Um sicherzugehen, dass es ihrem Kind gut ging, begab sich die Mutter mit dem Säugling zur Vorsorge in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr musste die Scheibe des Autos einschlagen, um das Baby aus dem Auto zu befreien.

Hitze-Vorfall in Griesheim (Kreis Darmstadt-Dieburg): So fatal entwickeln sich die Temperaturen im Auto

Oft kommt es vor, dass Kinder – und auch Tiere – aus Unachtsamkeit im Auto eingeschlossen werden. Bei glühender Sommerhitze, wie sie momentan herrscht, droht innerhalb von kürzester Zeit Gefahr für Leib und Leben.

AußentemperaturNach 30 MinutenNach 60 Minuten
26 Grad42 Grad52 Grad
28 Grad44 Grad54 Grad
30 Grad46 Grad56 Grad
32 Grad48 Grad58 Grad
34 Grad50 Grad60 Grad
36 Grad52 Grad62 Grad
38 Grad54 Grad64 Grad
40 Grad56 Grad66 Grad

Kind in Griesheim (Kreis Darmstadt-Dieburg) bei Hitze im Auto eingeschlossen: Feuerwehr schlägt meist Scheibe ein

Immer wieder müssen Einsatzkräfte ausrücken, um Kinder und Haustiere aus extrem heißen Fahrzeugen zu retten. Feuerwehr-Einsatzleiter Sven Henrich sagte giessener-allgemeine.de*: „Wenn sich ein Mensch in akuter Gefahr befindet, schlagen wir eine Scheibe ein“. Grundsätzlich solle man weder Kinder noch Haustiere im Wagen zurücklassen. Der Grund: „Die Hitzeentwicklung in einem geschlossenen Pkw kann schon bei verhältnismäßig geringen Sommer-Temperaturen derart stark sein, dass nach kurzer Zeit Lebensgefahr besteht“, so Henrich.

Auch rechtlich ist die Situation eindeutig: Lassen Eltern ihr Kind im heißen Auto sitzen, kann das als Körperverletzung und Kindesmisshandlung gewertet werden. Bei einem Hund handelt es sich meist um den Straftatbestand der Tierquälerei, es kann aber auch nur als Ordnungswidrigkeit gewertet werden – trotzdem wird ein Bußgeld von bis zu 25.000 Euro fällig. (tvd) *giessener-allgemeine.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Keutz TV

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fast 2300 Corona-Neuinfektionen in Deutschland
Fast 2300 Corona-Neuinfektionen in Deutschland
Fast 2300 Corona-Neuinfektionen in Deutschland
Waldbrände in Kalifornien treiben Bewohner in die Flucht
Waldbrände in Kalifornien treiben Bewohner in die Flucht
Waldbrände in Kalifornien treiben Bewohner in die Flucht
Lotto am Samstag: Ziehung der Zahlen heute, 19. September 2020
Lotto am Samstag: Ziehung der Zahlen heute, 19. September 2020
Lotto am Samstag: Ziehung der Zahlen heute, 19. September 2020
Corona in Niedersachsen: Landkreis überschreitet kritischen Wert - Bonus-Semester für Studierende?
Corona in Niedersachsen: Landkreis überschreitet kritischen Wert - Bonus-Semester für Studierende?
Corona in Niedersachsen: Landkreis überschreitet kritischen Wert - Bonus-Semester für Studierende?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion