„Stornowelle rollt“

Fast alle Weihnachtsfeiern wegen Corona abgesagt - Gastronomie leidet

Firmenfeier mit Sekt.
+
Wegen der hohen Corona-Zahlen finden dieses Jahr kaum Weihnachtsfeiern statt. (Symbolfoto)

Seit dem Anstieg der Corona-Zahlen werden so gut wie alle Weihnachtsfeiern abgesagt. Die Gastronomie trifft dies vor allem finanziell.

Fulda - „Die Stornowelle rollt seit drei bis vier Wochen“, sagt Steffen Ackermann, Vorsitzender des Dehoga-Kreisverbands Fulda*, und fügt an: „Die Gastronomen sind frustriert und vor allem verunsichert. Sie stehen unter einem enormen finanziellen Druck.“
Gegenüber fuldaerzeitung.de* spricht ein Hoteldirektor von einer extremen Stornierungswelle.

Durch den bundesweiten Flickenteppich an aktuellen Regelungen seien Gäste von vornherein verunsichert – eine Personalplanung sei damit für die Gastronomen des Landkreises genauso schwierig wie eine Planung der zu beschaffenden Lebensmittel, betont der 41-Jährige. Sollte es zu einem weiteren Lockdown kommen, blieben Gastronomen auf Tonnen von Lebensmitteln sitzen. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Amoklauf in Heidelberg: Neue Details zu Täter - Vater warnte Polizei
Amoklauf in Heidelberg: Neue Details zu Täter - Vater warnte Polizei
Amoklauf in Heidelberg: Neue Details zu Täter - Vater warnte Polizei
Amoklauf in Heidelberg: Täter-Vater setzte dramatischen Notruf ab - neue Details zum Schützen bekannt
Amoklauf in Heidelberg: Täter-Vater setzte dramatischen Notruf ab - neue Details zum Schützen bekannt
Amoklauf in Heidelberg: Täter-Vater setzte dramatischen Notruf ab - neue Details zum Schützen bekannt
Booster-Impfung gegen Corona: Experten warnen vor zu kurzen Abständen
Booster-Impfung gegen Corona: Experten warnen vor zu kurzen Abständen
Booster-Impfung gegen Corona: Experten warnen vor zu kurzen Abständen
Alpakafarm Schaber in Nürtingen: Wo Mensch und Tier zur Ruhe finden
Alpakafarm Schaber in Nürtingen: Wo Mensch und Tier zur Ruhe finden
Alpakafarm Schaber in Nürtingen: Wo Mensch und Tier zur Ruhe finden

Kommentare