Bombe in Kabul: Soldaten sterben bei Anschlag

1 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
2 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
3 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
4 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
5 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
6 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
7 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
8 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.

Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.Nach der heftigen Explosion stieg über der afghanischen Hauptstadt eine Rauchwolke auf. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag.  

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?
Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?
Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei
Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei