Zwei Verletzte

Blitz trifft Spaziergänger in Weimarer Park

Weimar - Während eines Gewitters sind am Sonntagnachmittag zwei Besucher des Weimarer Ilm-Parks vom Blitz getroffen und verletzt worden.

Eine 29 Jahre alte Frau musste mit dem Rettungshubschrauber in eine nahe gelegene Spezialklinik geflogen werden, sagte ein Polizeisprecher in Erfurt. Sie sei schwer verletzt, Lebensgefahr bestehe aber nicht. Ihr 25-jähriger Begleiter kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Laut Polizei hatte das Pärchen zuvor auf einer Bank unter einem Baum gesessen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Meistgelesen

Pinguin aus Gehege in Mannheim gestohlen
Pinguin aus Gehege in Mannheim gestohlen
Ecstasy in Hose geschmuggelt
Ecstasy in Hose geschmuggelt
Frankfurter Flüchtlings-Sexmob war frei erfunden
Frankfurter Flüchtlings-Sexmob war frei erfunden
Singen wir bald die DDR-Hymne mit dem Text des Deutschlandliedes?
Singen wir bald die DDR-Hymne mit dem Text des Deutschlandliedes?
Autotransporter bleibt unter Brücke hängen: 300.000 Euro Schaden
Autotransporter bleibt unter Brücke hängen: 300.000 Euro Schaden