Millionenbeute und mehrere Tote

Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay

Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
1 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
2 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
3 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
4 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
5 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
6 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Millionen-Beute bei blutigem Überfall in Paraguay
7 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
8 von 8
Um von dem Überfall abzulenken, steckten die Gangster Autos in Brand.

Asunción - Bei einem Raubüberfall auf das streng gesicherte Lager eines Geldtransport-Unternehmens in Paraguay hat eine Gangsterbande wohl rund 30 Millionen Dollar Beute gemacht. Die Täter gingen bei dem Angriff planvoll und äußerst brutal vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hagel und Sturmböen: Starke Unwetter beeinträchtigen Flugverkehr 
Hagel und Sturmböen: Starke Unwetter beeinträchtigen Flugverkehr 
Illegales Autorennen? Jeep überschlägt sich - zwei Kinder waren auch an Bord
Illegales Autorennen? Jeep überschlägt sich - zwei Kinder waren auch an Bord
Wasserbüffel auf der Fahrbahn: A3 bei Kreuz Leverkusen gesperrt
Wasserbüffel auf der Fahrbahn: A3 bei Kreuz Leverkusen gesperrt
Hund attackiert Baby auf einer Wiese
Hund attackiert Baby auf einer Wiese
Diese Lehrerin soll einen Jugendlichen verführt haben - jetzt ist sie tot
Diese Lehrerin soll einen Jugendlichen verführt haben - jetzt ist sie tot