Millionenbeute und mehrere Tote

Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay

Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
1 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
2 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
3 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
4 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
5 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
6 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Millionen-Beute bei blutigem Überfall in Paraguay
7 von 8
Das Gebäude des Geldtransport-Unternehmens wurde in Schutt und Asche gelegt.
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
8 von 8
Um von dem Überfall abzulenken, steckten die Gangster Autos in Brand.

Asunción - Bei einem Raubüberfall auf das streng gesicherte Lager eines Geldtransport-Unternehmens in Paraguay hat eine Gangsterbande wohl rund 30 Millionen Dollar Beute gemacht. Die Täter gingen bei dem Angriff planvoll und äußerst brutal vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?
Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?
Auf Polizisten geschossen: Ehemaliger Mister Germany dreht durch
Auf Polizisten geschossen: Ehemaliger Mister Germany dreht durch