Zwei Personen schwer verletzt

Bilder aus Paris: Schüsse in Supermarkt - Täter verschanzt sich

Ein Mann hat in einem Supermarkt nahe Paris das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt.
1 von 5
Ein Mann hat in einem Supermarkt nahe Paris das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt.
Ein Mann hat in einem Supermarkt nahe Paris das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt.
2 von 5
Ein Mann hat in einem Supermarkt nahe Paris das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt.
Ein Mann hat in einem Supermarkt nahe Paris das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt.
3 von 5
Ein Mann hat in einem Supermarkt nahe Paris das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt.
Ein Mann hat in einem Supermarkt nahe Paris das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt.
4 von 5
Ein Mann hat in einem Supermarkt nahe Paris das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt.
Ein Mann hat in einem Supermarkt nahe Paris das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt.
5 von 5
Ein Mann hat in einem Supermarkt nahe Paris das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt.

Paris - Zwei Menschen sind vor einem Supermarkt in Port-Marly westlich von Paris durch Schüsse schwer verletzt worden. Bei den Opfern soll es sich um eine 57-jährige Frau und einen 73-jährigen Mann handeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Messerattacke in der Kölner Innenstadt? Mann lebensgefährlich verletzt - Verdächtiger gefasst
Messerattacke in der Kölner Innenstadt? Mann lebensgefährlich verletzt - Verdächtiger gefasst
Sohn stirbt bei Autounfall: Vater übernimmt dessen Platz an Kaylees Seite
Sohn stirbt bei Autounfall: Vater übernimmt dessen Platz an Kaylees Seite
Spektakuläre Aufnahmen! Tornado über Deutschland gefilmt
Spektakuläre Aufnahmen! Tornado über Deutschland gefilmt
Wegen bizarrer Vermutung: Paar ermordet Aupair-Mädchen (21)
Wegen bizarrer Vermutung: Paar ermordet Aupair-Mädchen (21)
Mann stößt Tochter von Autobahnbrücke - Rettungskräfte stundenlang im Einsatz
Mann stößt Tochter von Autobahnbrücke - Rettungskräfte stundenlang im Einsatz