Bilder: Deutsche im Himalaya gerettet

1 von 5
Die Wandergruppe nach dem Abstieg vom Tilicho-Lake (Tea-House) beim Aufwärmen im Tilicho Base Camp in der Nähe des Annapurna-Massivs.
2 von 5
Hier steigt die Wandergruppe gerade zum Tilicho Base Camp ab.
3 von 5
Mit Hubschrauber wurden die Mitglieder des Alpenvereins evakuiert.
4 von 5
Durch dichten Schnee ging es zum Helikopter.
5 von 5
Die Aufnahme zeigt die Touristen vor der Evakuierung des Tilicho Base Camps in der Nähe des Annapurna-Massivs.

Kathmandu - Fünf Tage nach dem verheerenden Schneesturm in Nepal sind zehn Deutsche in Sicherheit gebracht worden. 40 Menschen sind bislang ums Leben gekommen. 

Fünf Tage nach dem verheerenden Schneesturm in Nepal sind zehn Deutsche in Sicherheit gebracht worden. 40 Menschen sind bislang ums Leben gekommen. 


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Prozess um Mord an eigener Tochter: Nur ein Unfall?
Prozess um Mord an eigener Tochter: Nur ein Unfall?
Wetterdienst: Schneemenge war nicht "außergewöhnlich"
Wetterdienst: Schneemenge war nicht "außergewöhnlich"
Norwegische Westküste ist Auffangbecken für Plastikabfall
Norwegische Westküste ist Auffangbecken für Plastikabfall
Gärtner in der Antarktis: "Man fühlt sich wie ein Astronaut"
Gärtner in der Antarktis: "Man fühlt sich wie ein Astronaut"
Kuriosester Fund 2018: Was dieser Flugreisende in Berlin in seiner Hose schmuggelte, ist unfassbar
Kuriosester Fund 2018: Was dieser Flugreisende in Berlin in seiner Hose schmuggelte, ist unfassbar

Das könnte Sie auch interessieren