Er wollte nur eine Spritztour machen

Betrunkener 14-Jähriger leiht sich Mamas Auto aus

Klagenfurt - Ein 14-jähriger Betrunkener hat sich in Österreich den Wagen seiner Mutter für eine Spritztour "ausgeliehen". Doch damit noch nicht genug: Er lieferte sich dann auch noch eine Verfolgungsjagd - mit der Polizei.

Nach Angaben der Polizei fiel der Jugendliche in Klagenfurt in der Nacht auf Donnerstag einer Streife auf, weil er kurz vor Mitternacht ohne Licht unterwegs war. Er flüchtete zunächst mit dem Auto, geriet in eine Sackgasse und setzte dann die Flucht zu Fuß fort.

Schließlich entdeckten die Beamten den Jugendlichen unter einem anderen parkenden Fahrzeug. Einen Führerschein hatte der 14-Jährige nicht - dafür aber einen gefälschten Moped-Ausweis. Ein Alkoholtest fiel positiv aus.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Meistgelesen

In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß
In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß
Singen wir bald die DDR-Hymne mit dem Text des Deutschlandliedes?
Singen wir bald die DDR-Hymne mit dem Text des Deutschlandliedes?
Was eine Mutter auf diesem Zettel lesen musste, machte sie wütend
Was eine Mutter auf diesem Zettel lesen musste, machte sie wütend
Mund-zu-Schnauze-Beatmung: Hier kämpft Feuerwehrmann um das Leben von „Finchen“
Mund-zu-Schnauze-Beatmung: Hier kämpft Feuerwehrmann um das Leben von „Finchen“
Unverschämt? Schilder dieses Burgerladens sorgen für Diskussionen
Unverschämt? Schilder dieses Burgerladens sorgen für Diskussionen