Ausweichmanöver

Berlin: Auto kracht in Menschenmenge - Sechs Verletzte

Auto fährt in Menschengruppe in Berlin
1 von 5
Auto fährt in Menschengruppe in Berlin
Auto fährt in Menschengruppe in Berlin
2 von 5
Auto fährt in Menschengruppe in Berlin
Auto fährt in Menschengruppe in Berlin
3 von 5
Auto fährt in Menschengruppe in Berlin
Auto fährt in Menschengruppe in Berlin
4 von 5
Auto fährt in Menschengruppe in Berlin
Auto fährt in Menschengruppe in Berlin
5 von 5
Auto fährt in Menschengruppe in Berlin

Sie spazierten nichts ahnend auf der Straße., als es passierte: In Berlin ist ein Auto in eine Menschenmenge gerast. Sechs Menschen wurden verletzt, drei davon schwer. 

In Berlin-Neukölln raste am Freitagabend ein Auto in eine Menschengruppe. „Bei dem Unfall wurden sechs Menschen verletzt, drei erlitten schwere Verletzungen und kamen ins Krankenhaus“, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstagmorgen.

Der Fahrer habe bei einem misslungenen Ausweichmanöver auf der Hermannstraße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei in die Menschenmenge gefahren, hieß es weiter.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rettungswagen mit Schwangerer an Bord baut Unfall und kippt um - so geht es dem Baby 
Rettungswagen mit Schwangerer an Bord baut Unfall und kippt um - so geht es dem Baby 
Mini-Tsunami auf Mallorca schockiert Urlauber und Einheimische: „Noch nie gesehen“
Mini-Tsunami auf Mallorca schockiert Urlauber und Einheimische: „Noch nie gesehen“
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt
Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt
Terrier beißt Frauchen beim Bürsten Nasenspitze ab  
Terrier beißt Frauchen beim Bürsten Nasenspitze ab  

Das könnte Sie auch interessieren